Foto: Maik Schuck
Eislaufen vor historischer Kulisse (Foto: Maik Schuck)

Wintervergnügen für alle

Eisbahn vor historischer Kulisse

Schlittschuhlaufen im Schneegestöber: Eine 30 x 15 Meter große Eisbahn inmitten der Weimarer Altstadt – umrahmt von einzig­artiger historischer Kulisse – ermöglicht allen Weimarern und Gästen der Stadt das lang ersehnte winterliche Eislaufen. Vom 25. November 2014 bis zum 5. Januar 2015 steht die Eisbahn auf dem Theaterplatz gemeinsam mit einem winterlichen Hüttendorf allen Besuchern offen. Das Hüttenzauber­dorf im Tiroler Stil unter­streicht dabei den besonderen Erlebnis­charakter der Weimarer Eisbahn. Wer will, kann hier Pirouetten wagen – etwas weniger Sportliche widmen sich derweil den einfachen Umdrehungen des leckeren Glühweins. Wintervergnügen für alle!

Weimarer Weihnacht
25. November 2014 bis 5. Januar 2015
Schillerstraße, Theaterplatz und Marktplatz bis 28. Dezember,
anschließend weiter auf dem Marktplatz bis zum 5. Januar

Öffnungszeiten
täglich 11 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag bis 21 Uhr (Glühweinhütten länger)
24./25. Dezember und 1. Januar geschlossen

Eisbahn mit Hüttendorf
Montag bis Donnerstag 11 bis 23 Uhr
Freitag und Samstag 11 bis 1 Uhr
Sonn- und Feiertage 10 bis 23 Uhr

http://www.weimar.de//tourismus/kultur-freizeit/maerkte-feste/weimarer-weihnacht/eisbahn/21. August 2014

Angebote

Entdecken Sie die UNESCO-Welterbe­stadt zur Weihnachts­zeit. Nutzen Sie dazu die Arrangements unserer Hotels, die für den Advent oder für die Weihnachts­feiertage entsprechende Offerten unterbreiten.

Winterliebe Weimar