Kunststoff, Chemie und Pharmazie

Diese Branche gehört zu den stärksten Wirtschafts­zweigen der Region. Seit 2001 besteht ein Branchen­verband Kunst­stoff/Chemie der Wirtschafts­region Weimar-Weimarer Land.

Beispiele:

Mit der größten Produktions­stätte für hormon­haltige Tabletten und Dragees ist die Bayer Weimar GmbH & Co. KG einer der größten Arbeit­geber der Kultur­stadt. In Mittel­deutschland gibt es keinen größeren Hersteller für diese Präparate.

IBU-tec entwickelt und produziert nano- bis mikroskalige Pulver­stoffe, Granulate und Suspensionen mit einzig­artigen Eigenschaften für die Bereiche Life-Science und Green-Tech.

Weitere Unternehmen der Branche Kunststoff/Chemie und Pharmazie:

kcd Kunststoffe, Additive und Beratung

Döllken Weimar GmbH

senova GmbH

http://www.weimar.de//wirtschaft/branchen/kunststoff-chemie-und-pharmazie/31. Oktober 2014