Events
weimar.deCultureEventsEvents

Verleihung des Weimarer Kinderrechtspreises

Weimarer Kinderrechtspreis an eine Person oder Initiative verliehen, die sich für Kinder in der Stadt einsetzt.

 
Verleihung des Weimarer Kinderrechtspreises

Kinder, Kleinkunst, Show, Unterhaltung

Vor 30 Jahren, am 20. November 1989, wurden die UN-Kinderrechte verabschiedet. Damit wurden Kinder endlich eigene Rechte zugesprochen. Rechte der Kinder wie beispielsweise das Recht auf Gleichheit, auf Partizipation, Schutz aber auch auf Spiel und Freizeit sollten damit gesichert werden. Seit 24 Jahren nehmen wir dieses Datum zum Anlass, um in Weimar die Kinderrechte und deren Bedeutung in den Mittelpunkt zu stellen. Mit der Verleihung des Weimarer Kinderrechtspreises werden Personen, Einrichtungen und Institutionen geehrt, die sich im vergangenen Jahr besonders für Kinder, ihre Rechte, ihre Interessen und ihre Bedürfnisse in der Stadt eingesetzt haben.
Alle Kinder, Jugendliche, Bürgerinnen und Bürger Weimars konnten Vorschläge einreichen. Eine Kinderjury wählt den Preisträger 2019 aus und verleiht auch Ehrungen an alle Nominierten. Begleitet wird der bunte Nachmittag, der auch unsere jungen Gäste ansprechen soll, mit einem musikalischen Programm der Escola Popular.
Außerdem werden drei neue Motive der Kinderrechte-Postkarten präsentiert und die Kinder des Malwettbewerbes dazu ausgezeichnet. Alle Bilder des Wettbewerbes werden in einer kleinen Ausstellung zu sehen sein.

Im Anschluss an die Veranstaltung kann man bei eine kleinen Imbiss mit den Menschen ins Gespräch kommen, die sich in Weimar für die Kinderrechte einsetzen.
Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Kinderbüro der Stadt Weimar

Wednesday, 20.11.2019

16:00 - 18:00 o'clock

Admission is free

Location:

Jugend- und Kulturzentrum mon ami
Goetheplatz 11
99423 Weimar Map

Organizer:

Jugend- und Kulturzentrum mon ami
Goetheplatz 11
99423 Weimar

Add to calendar (Apple)
Add to calendar (Google)
Add to calendar (.ics)

Anzeigen