Kunstfest Weimar
weimar.deKulturVeranstaltungenHöhepunkteGhostdance - the art of living on a damaged planet

Ghostdance - the art of living on a damaged planet

Eine konzertante Reise durch den Shutdown
Thomas Köck / Andreas Spechtl

 
Ghostdance - the art of living on a damaged planet

Theater, Oper, Konzerte

Unter dem Label GHOSTDANCE arbeiten der steirische Autor Thomas Köck, Träger des Mülheimer Dramatikerpreises 2018 und 2019, und der Musiker Andreas Spechtl (u.a.: JA, PANIK; CHRISTIANE RÖSINGER; DIE TÜREN) seit 2017 zusammen. Sie entwickeln ortsspezifische, konzertante Readymades, die z.B. bei IMPULSTANZ WIEN, im THEATER BASEL und auf ARTE zu sehen waren. Seit über einem Jahr nun arbeiten sie rund um das Thema »the art of living on a damaged planet« und beschäftigen sich mit den gespenstischen Folgen von Klimawandel, Raubbau an der Natur und den gravierenden ökonomischen Verschiebungen - sowohl auf nationaler Ebene wie im globalen Kontext. Für das KUNSTFEST WEIMAR entsteht ein einmaliges Durational, eine Langzeit-Performance, basierend auf musikalisch-textlichen Auszügen einer Reise mitten im Lockdown-Sommer 2020 quer durch ein renationalisiertes Europa: Vorbei an gespenstischen Landschaften, stillgelegten Minen, sterbenden Kleinstädten, verlassenen oder überfüllten Flüchtlingslagern - entlang der Wanderroute der Aale, die regelmäßig quer durch Europa migrieren in den Westatlantik, die Sargassosee, um dort zu laichen und dann zu sterben.

Karten: 17,50 € / ermäßigt ab 8 €
Dauer: 180 Min Barrierefrei (mit Anmeldung)
Link: more information

Ticket sales:
Tel. 03643/745 745, 03643/755 334

Saturday, 29.08.2020

20:30 o'clock

Weimarer Sommer

Weimarer Sommer

20.04.2020 - 01.07.2020

Kunstfest Weimar

Kunstfest Weimar

26.08.2020 - 12.09.2020

Location:

Alte Feuerwache e.V.
Erfurter Str. 39
99423 Weimar Map

Organizer:

Kunstfest Weimar
Windischenstraße 10
99423 Weimar
Telephone: 03643/755 291

Add to calendar (Apple)
Add to calendar (Google)
Add to calendar (.ics)

Anzeigen