Tagungshotels
weimar.deTourismusTagungenTagungshotelsSchloss Ettersburg

Schloss Ettersburg

Ein Ort des Besonderen

Das zum UNESCO-Weltkulturerbe "Klassisches Weimar" gehörende Schloss Ettersburg erstrahlt seit wenigen Jahren in neuem Glanz und ist eine ganz besondere Stätte für Tagungen und Seminare. 23 komfortable Gästezimmer und fünf Suiten, eine gehobene Gastronomie und der einzigartige, von Graf Pückler-Muskau gestaltete Landschaftspark laden in dem 300 Jahre alten Schlossensemble zum Verweilen ein.

Die Räumlichkeiten bieten perfekte Voraussetzungen: Modernste Technik und individuelle Betreuung sorgen für einen reibungs­losen Ablauf der Tagung oder Klausur. Seminarräume für bis zu 200 Personen - die ruhige Weite des Schlossparks und die kunst­sinnige Produktivität: Das Konferieren auf Schloss Ettersburg ist angenehm, kreativ und professionell.

Säle und Clubräume eröffnen eine Tagungsatmosphäre, die unvergleichlich ist. Der frühere Musenhof Anna Amalias, Goethes Lieblingsschloss, Schillers Schreib-Ort, ein Haus, das Franz Liszt später wiederum zu einem Refugium freier Geister machen wollte. Bereits Johann Sebastian Bach hatte hier gespielt... Ein ebenso exklusiver wie einladender Ort also, traditionell verbunden mit Klausur, Gestaltung, Konzentration, zugleich mit Lebensfreude und Inspiration. Prunkvoll-barock, klassisch streng oder zeitlos schlicht - Schloss Ettersburg schafft die schöne Freiheit für das Wesentliche. Nicht grundlos fand 2012 hier die jährliche Ministerpräsidentenkonferenz statt.

Informationen

adresse

Schloss Ettersburg
Am Schloss 1
99439 Ettersburg
Fon: 03643 / 7 42 84 20
Fax: 03643 - 41 98 16
E-Mail
Website
afficher sur carte

Anzeigen