09. Oktober 2018 bis 16. Januar 2019
weimar.deKulturVeranstaltungenHöhepunkteBrandbücher | Aschebücher

Hannes Möller

 

Brandbücher | Aschebücher

Am Abend des 2. September 2004 brach in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar ein verheerendes Feuer aus, das sich zum größten Bibliotheksbrand in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg ausweitete. 50.000 Bücher sind unwiederbringlich verbrannt und ca. 118.000 Bücher wurden durch Feuer, Löschwasser-, Ruß- und Rauchschäden unterschiedlich stark beschädigt. Hannes Möller widmet sich diesen Brandbüchern im namengebenden Bilderzyklus.

Informationen zur Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Termin

08. Oktober 2018 bis 16. Januar 2019

Veranstaltungsort

Adresse

Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Platz der Demokratie 4
99423 Weimar
Website
Karte anzeigen

Anzeigen