Höhepunkte
weimar.deKulturVeranstaltungenHöhepunkteKunstfest Weimar 2020

Kunstfest Weimar

Musik, Theater, Tanz, Ausstellungen

Mitteldeutschlands größtes Festival für zeitgenössische Künste verbindet Musik und Theater, Tanz und Bildende Kunst, Literatur und Kunst im öffentlichen Raum. Das Kunstfest Weimar bildet den Höhepunkt und zugleich den Abschluss des Weimarer Sommers. Internationale Künstler aus Deutschland und vielen anderen Ländern sind während des Festivals in Weimar zu Gast und zeigen neue und aufregende Arbeiten und Programme. Auf unterschiedliche Weise greifen die eingeladenen Auf­führungen die zahl­reichen Themen auf, die sich mit dem Namen Weimar und der facettenreichen Geschichte der Stadt verbinden.

Künstler hautnah

Das Kunstfest versteht sich nicht zuletzt als Fest - als eine gute Gelegenheit also, Publikum und Künstler, Weimarer und Touristen, jüngere und ältere Zuschauer miteinander ins Gespräch zu bringen. Im Festivalzentrum auf dem Theaterplatz kann man die Künstler des Festivals hautnah erleben, sich über das Programm informieren oder einfach nur den Tag ausklingen lassen.

Hinweise zum diesjährigen Kunstfest Weimar 2020

Das Kunstfest wird in diesem Jahr einige Veränderungen mit sich führen. Grund hierfür sind die durch das Corona-Virus ausgelösten Maßnahmen. So wird die neue Spielstätte das Autokino Lichtblick im Hinterhof der Alten Feuerwache Weimar sein. Im Falle einer zweiten Corona-Welle dient dieser Hinterhof als „Auto-Theater“, wobei es das primäre Ziel ist, die Alte Feuerwache als Freilicht-Theater zu nutzen.

Informationen zum Programm


Anzeigen