Veranstaltungen
weimar.deKulturVeranstaltungenVeranstaltungskalender"Aber die Welt der Töne bewahrte ihn..." - Komponist*innen in Haft

"Aber die Welt der Töne bewahrte ihn..." - Komponist*innen in Haft

Konzert mit Vortrag der Stipendiatinnen aus dem Thüringer Programm zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -künstlerinnen

 
"Aber die Welt der Töne bewahrte ihn..." - Komponist*innen in Haft

Theater, Oper, Konzerte

Alina Bercu, Klavier | Tatiana Kachko, Klavier | Dr. Inna Klause, Vortrag

Zur Aufführung kommen das Konzert für Klavier (1927) von Alexander Mossolow in der Fassung für zwei Klaviere und die Suite dansante en jazz WV 98 (1931) von Erwin Schulhoff.

Im Vortrag wird beleuchtet, aus welchen Gründen Musiker*innen und insbesondere Komponist*innen im Stalinismus und Nationalsozialismus verhaftet wurden und welche Schicksale sie in Gefängnissen und Lagern erleiden mussten. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, welche Funktionen Musik für Häftlinge hatte.
Link: mehr Informationen

Mittwoch, 22.04.2020

19:30 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Hochschule für Musik Franz Liszt, Fürstenhaus, Festsaal
Platz der Demokratie
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar
Platz der Demokratie 2 + 3
99423 Weimar

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen