Veranstaltungen
weimar.deKulturVeranstaltungenVeranstaltungskalenderBenjamin Britten: A Ceremony of Carols und weihnachtliche Weisen a cappella

Benjamin Britten: A Ceremony of Carols und weihnachtliche Weisen a cappella

 
Benjamin Britten:  A Ceremony of Carols und weihnachtliche Weisen a cappella

Theater, Oper, Konzerte

Warum jetzt? „Wenn es an Lichtmess stürmt und schneit…“. Es ist noch nicht lange her, da wurden erst am 2. Februar die Tannenbäume und Krippen abgebaut und die Weihnachtszeit endete nach 40 Tagen. Heute, wenn überhaupt so spät, markiert der 6. Januar das Ende der Weihnachtszeit, in Skandinavien an „St. Knut“- das ist der 13. Januar. Wir haben also gute Gründe, unser weihnachtliches Konzert traditionell im Januar zu singen, sozusagen als Nachfreude.

Das knapp 60-minütige Programm besteht aus einzelnen weihnachtlichen a-Cappella-Werken aus fünf Jahrhunderten und Benjamin Brittens „A Ceremony of Carols“ für Frauenchor, Solostimmen und Harfe. Britten verwendet in diesem Werk altenglische Texte aus dem Buch „The English Galaxy of Shorter Poems“. Er vertonte die Gedichte 1942 als Suite altenglischer Weihnachtslieder und griff auf musikalische Vorlagen aus dem 14. bis 16. Jahrhundert zurück, die er mit einem eigenen Stil arrangierte, erweiterte und mit einem gregorianischen Choral umrahmte. Ein wunderbares und sehr spannungsreiches Stück Musik.

Link: mehr Informationen

Dienstag, 14.01.2020

19:30 Uhr

Freier Eintritt

Veranstaltungsort:

Jakobskirche
Rollplatz
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

VocaLisa weimar
Carl-von Ossietzky-Str. 38
99423 Weimar

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen