Veranstaltungen

Kammerkonzert

»Barocker Trompetenzauber«

 
Kammerkonzert

Theater, Oper, Konzerte

Arcangelo Corelli Sonata D-Dur für Trompete, 2 Violinen und B.c.
Pietro Locatelli Sonata a tre
Gottfried Finger Sonata in C für Trompete, Violine und B.c.
William Corbett Sonata in C op. 1 Nr. 12 für Trompete, Violine und B.c.
Georg Friedrich Händel Triosonate B-Dur HWV 388
William Corbett Sonata op. 3 Nr.1 D-Dur
Johann Sebastian Bach Choral »Jesu bleibet meine Freude« aus der Kantate BWV 147

Mit festlichen Trompetenklängen eröffnen wir unsere Kammerkonzertreihe im Foyer, das den Musiker*innen der Staatskapelle Weimar eine kleine, feine Bühne für konzertante Streifzüge und virtuose Kunststücke im intimen Rahmen bietet. Der barocke Fokus des Programms wird betont durch die historischen Instrumente, die ein Hörerlebnis ganz besonderer Art und durchaus auch optische Highlights bieten. Die Musik des Konzerts stammt aus der italienischen, englischen und deutschen Tradition und eröffnet den Zuhörer*innen wechselnde Perspektiven auf die schon damals ungemein vielfältige europäische Musikkultur.

Mit Rupprecht Johannes Drees (Trompete), Katharina Kleinjung und Susanne Kanis (Violine), Astrid Müller (Violoncello), Johannes Kleinjung (Cembalo und Orgel) und Andreas Düker (Chitarrone) auf historischen Instrumenten

KAMMERMUSIK-PAKET
Wir bieten Ihnen ein Paket mit drei Gutscheinen für drei Kammerkonzerte zu besonders günstigen Preisen. Mer Infos finden Sie hier.
Link: mehr Informationen

Donnerstag, 17.09.2020

20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Deutsches Nationaltheater Weimar, Foyer
Theaterplatz 2
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar
Theaterplatz 2
99423 Weimar

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen