Veranstaltungen
weimar.deKulturVeranstaltungenVeranstaltungskalenderBetrachten, Nachdenken, Wegträumen

Betrachten, Nachdenken, Wegträumen

Japanische Kalligraphie als alltägliche Meditation
von Imako Umesaka (Berlin)

 


Ausstellungen

Tief versunken, im Wechselspiel zwischen Tun und Innehalten, noch ein kleiner Schwung mit dem Bambuspinsel, aufatmen. Ein roter Stempel verleiht dem Blatt Gültigkeit, aber es ist nur ein Zwischenstand auf dem endlosen Weg des Schreibens. Schwarze Tusche auf weißem Papier, japanische Zeichen, Gedichte – das ist japanische Kalligraphie. In Imako Umesaka hat diese Kunst eine Meisterin gefunden.
Seien Sie willkommen zur neuen Ausstellung in der Galerie Markt 21.

Imako Umesaka
(Künstlername: Suikin) wurde 1951 in Iwate, Japan geboren. Bereits als Kind lernte sie die Tuschemalerei von ihrem Onkel, der Tuschebilder sammelte.
Ihr Studium der Kalligraphie absolvierte sie von 1970 - 1974 an der Daito Bunka Universität in Tokio. Sie studierte bei renommierten Professoren wie der weltbekannten Dr. Kumagai Tsuneko sowie bei Aoyama San'u und Imazeki Shuuchiku.
Seit einigen Jahren lebt und arbeitet Imako Umesaka in Berlin.

Ausstellungen (Auswahl):
Eko-Haus Düsseldorf, Rathaus Norderstedt, Künstlerhaus Berlin, Berliner Dom, Rathaus-Galerie Rellingen, Schleswig-Holstein Musik-Festival, Hotel Kaiserin Augusta Weimar, u.a.

Seminare (Auswahl):
Japanisches Kulturzentrum Köln, Universität Köln, Deutsch-Japanische Gesellschaft Weimar, Planten un Blomen Hamburg, Berliner Diplomatenclub beim Auswärtigen Amt, Weimarer Mal- und Zeichenschule, Pavillon des japanischen Gartens in Bad Langensalza, u.a.

Einladung zur Ausstellungseröffnung
am Freitag, 15.03.2019 ab 21 Uhr, Galerie Markt 21:
Einführung: Sabine Salzmann, Kunstpädagogin (Weimar)
musikalisches Programm:
Gustavo Eda (Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar) singt und spielt alte japanische Lieder auf dem traditionellen Instrument Shamisen.
Der Ehemann der Künstlerin, Inhaber eines japanischen Restaurants in Berlin, wird eigens hergestellte kleine japanische Spezialitäten reichen.


Link: mehr Informationen

Freitag, 15.03.2019 bis
Freitag, 26.04.2019

Öffnungszeiten:

Fr, 22.03.2019 19:00 - 00:05
Sa, 23.03.2019 19:00 - 00:05
So, 24.03.2019 11:00 - 16:00
Mo, 25.03.2019 12:00 - 00:05
Di, 26.03.2019 12:00 - 00:05
Mi, 27.03.2019 12:00 - 00:05
Do, 28.03.2019 12:00 - 00:05
>>>

Freier Eintritt

Veranstaltungsort:

C.Keller & Galerie Markt 21 e.V.
Markt 21
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

C.Keller & Galerie Markt 21 e.V.
Markt 21
99423 Weimar

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen