Veranstaltungen
weimar.deKulturVeranstaltungenVeranstaltungskalenderWeggefährtinnen der Moderne. Magda Langenstrass-Uhlig und Ella Bergmann-Michel

Weggefährtinnen der Moderne. Magda Langenstrass-Uhlig und Ella Bergmann-Michel

 


Ausstellungen

Die Ausstellung stellt zwei Wegbereiterinnen der Avantgarde vor, deren künstlerischer Weg in Weimar beginnt. Beide Künstlerinnen, Ella Bergmann-Michel (1895-1971) und Magda Langenstraß-Uhlig (1888-1965), verbringen entscheidende Jahre ihrer Ausbildung an der Großherzoglich Sächsischen Hochschule für Bildende Künste in Weimar, beide sind später zeitweilig am Bauhaus eingeschrieben. Beeinflusst von Dadaismus, Futurismus und Surrealismus wie auch vom Bauhaus entwickelt sich Ella Bergmann-Michel ab den 1930er-Jahren zu einer sozial engagierten Filmemacherin. Neben eindrucksvollen Bildcollagen sind von ihr fünf dokumentarische Filme überliefert, die im Umfeld des „Neuen Frankfurt“ entstehen. Magda Langenstraß-Uhlig zeichnet während des Ersten Weltkrieges in verschiedenen Lazaretten, in denen ihr Mann als Arzt tätig ist. Nach dem Krieg hält sie engen Kontakt zur Galerie „Der Sturm“ in Berlin, stellt dort zusammen mit Kurt Schwitters aus, und studiert später als alleinerziehende Mutter von 1924 bis 1926 am Bauhaus in Weimar und in Dessau. Hatte sie zuerst expressionistisch gearbeitet, beschäftigt sie sich später vor allem mit abstrakter Kunst. Die vielversprechenden Karrieren beider Künstlerinnen erfahren einen Bruch in den Jahren 1932/33, als ihre künstlerische Arbeit verboten oder als „entartet“ diffamiert wird. Beide versuchen später, wieder an ihre früheren Errungenschaften anzuschliessen und ihr Werk weiter zu entwickeln. Erst seit den 1970er-Jahren wird das Oeuvre von Ella Bergmann-Michel und Magda Langenstraß-Uhlig nach und nach wieder entdeckt und einem breiteren Publikum vorgestellt. Die Ausstellung zeigt ca. 40 Werke von Ella Bergmann Michel und Magda Langenstraß-Uhlig in verschiedenen Medien, darunter Film, Fotografie, Malerei, Grafik und Collage.
Link: mehr Informationen

Samstag, 09.05.2020 bis
Montag, 20.07.2020

Öffnungszeiten:

<<<
So, 19.07.2020 09:30 - 18:00
Mo, 20.07.2020 09:30 - 18:00

Veranstaltungsort:

Bauhaus-Museum Weimar
Stéphane-Hessel-Platz 1
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

Klassik Stiftung Weimar
Burgplatz 4
99423 Weimar

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen