Höhepunkte in WeimarKonzertnacht im Weimarer Sommer
weimar.deKulturVeranstaltungskalenderHöhepunkte

Theater, Festivals, Ausstellungen, Konzerte – unter den großen und kleinen Kulturereignissen gibt es die, die herausragen. Hier sind sie aufgeführt inklusive der Märkte und Feste, die in Weimar unverwechselbares Flair bieten.


Höhepunkte

ganzjährig

500 Jahre Reformation 2017

Der Aufstieg Weimars begann mit der Reformation. Als Mönch und später als Professor der Theologie weilte Martin Luther mehrfach in Weimar, predigte hier in der Schlosskirche und in der Stadtkirche. Zahlreiche Zeugnisse der Reformation gibt es in Weimar zu entdecken.

ganzjährig

Deutsches Nationaltheater Weimar

Zeitgenössische Stücke wie "Bombenstimmung" und "Unterleuten" wechseln mt solchen Klassikern wie "Der Sommernachtstraum" oder im Musikfach mit "Fidelio" oder der "Zauberflöte" ab. naezu täglich gibt es Vorstellungen im Deutschen Nationaltheater Weimar.

17. August bis 5. November 2017

Gerhard Marcks und sein Freundeskreis

Die Austellung im Neuen Museum vereint hochkarätige Exponate von Bauhaus-Künstlern und zeigt den künstlerischen Ideentransfer vom Bauhaus bis in unsere Gegenwart.

20. bis 28. Oktober 2017

30. Tage Neuer Musik in Weimar

Die 30. Tage Neuer Musik in Weimar widmen sich grenzüberschreitenden Mischformen, die sich zwischen Klangkunst-Präsentation und konzertanter Aufführungspraxis bewegen. Die Komponisten Erwin Stache, Tim Helbig, Bernd Bleffert und Hans Tutschku sind beteiligt.

Midori Seiler, Foto: Gregor Hohenberg
21. März bis 5. April 2018

Thüringer Bachwochen

Die Thüringer Bachwochen sind das größte Musikfestival Thüringens. Mit der Spezialisierung auf Barockmusik und die Aufführung der Werke Johann Sebastian Bachs an den authentischen Bachstätten verfügt das Festival über künstlerische wie touristische Anziehungskraft zugleich.

02. Juni 2018

Lange Nacht der Museen

Mehr als 35 Museen, Galerien, Archive und Kirchen laden zur Langen Nacht der Museen von 18 - 24 Uhr in Sammlungen und Ausstellungen ein. Über 100 Konzerte, Vorträge, Filme und Sonderführungen sind zu erleben. Kinder und Jugendliche können kreativ sein, staunen und entdecken.

10. Mai – 24. Juni 2018

Köstritzer Spiegelzelt

Spielort ist das atmosphärische Spiegelzelt, das an die "Dans paleis" der Jahrhundertwende in Belgien und den Niederlanden erinnert. Fast sieben Wochen lang wird es zur Bühne für bekannte Künstler und talentierte Entdeckungen.

Schloss Ettersburg (Foto: Klassik Stiftung Weimar)
17. bis 27. Mai 2018

Pfingst.Festival Schloss Ettersburg

Alte und klassische Musik, Schlager, Jazz, Pop, Literatur, Theater und Philosophie sind in der Pfingstwoche und am Pfingstwochenende auf Schloss Ettersburg zu erleben. Ein eindrucksvolles Crossover-Programm wird geboten.

21. Juni 2018

Fête de la Musique

Ein Musikfest zur Sommersonnenwende nach französischem Vorbild. In der gesamten Weimarer Altstadt erstreckt sich das lauschige "quartier musical", in dem Musiker aller Couleur zum Zuhören und Verweilen einladen: alte Musik, Jazz, Bänkellieder, französische Chansons, Klezmer oder klassische Musik.

30. Juni 2018

Konzertnacht 2018

"Ich schau Dir in die Augen Kleines" - das Konzert der Staatskapelle Weimar auf der Seebühne im Weimarhallenpark. Filmmusik steht auf dem Programm des Open Airs.

14. bis 28. Juli 2018

59. Weimarer Meisterkurse

Klanggewaltig geht es zu, wenn Gastprofessoren und Studierende aus aller Welt in der Weimarer Musikhochschule zusammenkommen. Es wird gemeinsam geprobt, gefeilt und geübt. Und das Publikum: immer mit dabei! Ob als Gasthörer im Unterricht oder als Zuhörer im Konzert.

Veranstaltungshöhepunkte 2017

Hier finden Sie eine komplette Übersicht der Höhepunkte in Weimar im Jahr 2017

als PDF zum Herunterladen


Anzeigen