Veranstaltungen

Faust II zu dritt

Eine Gipfelbesteigung mit J. W. G.

 
Faust II zu dritt

Theater, Oper, Konzerte

Das vieldeutigste und aktuellste Werk der deutschen Klassik - in 90 Minuten UND zu Dritt! An „Faust II“ feilte Goethe fast 60 lange Jahre herum. Zu Lebzeiten behielt er seine „sehr ernsten Scherze“ mit den über 160 Rollen und knapp 7500 Versen in der Schublade versteckt. Generationen von Theaterleuten haben sich seitdem daran versucht. Es gibt Behauptungen „Faust II sei unspielbar“. Na dann! Erleben Sie einen Theaterabend mit minimalem Aufwand und maximaler Wirkung - virtuos dargeboten vom Künstlertrio Christoph Theusner, Hans Raths und Peter Rauch.

Das Theater im Gewölbe bietet Ihnen im Ambiente der ebenerdigen Kreuzgewölbe des berühmten Cranach-Hauses und mit Blick auf den Weimarer Markt höchsten Kunstgenuss in privater Atmosphäre. Mit über 30 Inszenierungen, einem beeindruckenden Renaissance-Saal von etwa 100 Plätzen und gut 500 Vorstellungen pro Jahr gehört es zu den prägenden Profibühnen der Region. Einmalig ist das breitgefächerte Repertoire des 2002 gegründeten Privattheaters in seiner lebendigen Auseinandersetzung insbesondere mit den Klassikern und deren Werken. Spielplan und Stückbeschreibungen finden Sie unter www.theater-im-gewölbe.de. Das Theater-Café mit der Theaterkasse hat für Sie an allen Vorstellungstagen ab 10.00 Uhr geöffnet. Übrigens: Der große Maler Lucas Cranach d. Ä. war ein Vorfahr von Goethe – mütterlicherseits.
Link: mehr Informationen

Vorverkauf:
Tourist Information Weimar
Markt 10, Tel. 03643/745 745

Donnerstag, 16.05.2019

21:00 Uhr

Eintritt:

20,00 €

Ermäßigung:
15,00 €

Veranstaltungsort:

Theater im Gewölbe
Cranach-Haus, Markt 11/12
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

Theater im Gewölbe
Cranach-Haus, Markt 11/12
99423 Weimar
Telefon: 03643/777377

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen