Veranstaltungen

Lotte in Weimar

Ein „Goethe-Götter-Lustspiel“ nach Thomas Mann

 
Lotte in Weimar

Theater, Oper, Konzerte

„Welch buchenswertes Ereignis!“, ruft der Kellner Mager aus, als er erfährt, wer da in seinem Gasthaus „Zum Elephanten“ abgestiegen ist: Die berühmte Heldin aus Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“, Charlotte Kestner, geborene Buff aus Wetzlar, – das „Urbild“ der Lotte sozusagen! In Windeseile ist diese Nachricht im Nest Weimar herum und schon bald gibt es einen Auflauf vor dem Hotel. Eine heiter-ironische Abrechnung mit dem Starkult anno 1816 fast am Originalschauplatz. Mit Regine Heintze, Heike Meyer und Detlef Heintze.

Das Theater im Gewölbe bietet Ihnen im Ambiente der ebenerdigen Kreuzgewölbe des berühmten Cranach-Hauses und mit Blick auf den Weimarer Markt höchsten Kunstgenuss in privater Atmosphäre. Mit über 30 Inszenierungen, einem beeindruckenden Renaissance-Saal von etwa 100 Plätzen und gut 500 Vorstellungen pro Jahr gehört es zu den prägenden Profibühnen der Region. Einmalig ist das breitgefächerte Repertoire des 2002 gegründeten Privattheaters in seiner lebendigen Auseinandersetzung insbesondere mit den Klassikern und deren Werken. Spielplan und Stückbeschreibungen finden Sie unter www.theater-im-gewölbe.de. Das Theater-Café mit der Theaterkasse hat für Sie an allen Vorstellungstagen ab 10.00 Uhr geöffnet. Übrigens: Der große Maler Lucas Cranach d. Ä. war ein Vorfahr von Goethe – mütterlicherseits.
Link: mehr Informationen

Vorverkauf:
Tourist Information Weimar
Markt 10, Tel. 03643/745 745

Samstag, 16.03.2019

20:00 Uhr

Eintritt:

20,00 €

Ermäßigung:
15,00 €

Veranstaltungsort:

Theater im Gewölbe
Cranach-Haus, Markt 11/12
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

Theater im Gewölbe
Cranach-Haus, Markt 11/12
99423 Weimar
Telefon: 03643/777377

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen