Veranstaltungen

VIII. Dadamenta

Wandel-Performance um den Teich des Weimarhallenparks

 
VIII. Dadamenta

Kleinkunst, Show, Unterhaltung, Theater, Oper, Konzerte

Die VIII. DADAMENTA startet am Samstag vor dem neuen Bauhaus-Museum und führt als „Wandel-Performance“ in elf Stationen um den Teich des angrenzenden Weimarhallenparks (11. Mai, ab 17 Uhr).

Das Publikum folgt – angeführt von der Neuen Bauhauskapelle Weimar – den außergewöhnlichen Akteuren, die mit Klang-Fahrrädern, Nerv-Tönern oder Rucksack-Lautsprechern unterwegs sind. Sie erzeugen auf Trampolinen mit Hilfe von Sensoren neue Klänge und betätigen ihre Instrumente auch unter Wasser.

Für all dies hat der Klangkünstler Erwin Stache (Leipzig) interaktive Objekte gebaut, die in vielfältiger Weise von der Leipziger Gruppe „Atonor“ zum Klingen gebracht werden. Dies geschieht im Zusammenspiel mit dem „Absurden Chor Weimar“, der nicht nur dadaistische Laute erzeugt, sondern auch bellende Hunde unterschiedlichster Größe an der Leine führt.

Jaap Blonk (Arnhem/NL) zelebriert auf einem Baumstumpf stehend virtuose Wort-Akrobatik!

Die Tänzerin Julia Heß (Erfurt) belebt den Park, während die Bläser von TUBA LIBRE (Weimar) für weitere Überraschungen sorgen.

Zum Ausklang vereinen sich Akteure und Publikum zum Finale am Pavillon des Weimarhallenteiches, wobei DADAMENTA-Sprechchöre skandiert werden.

Link: mehr Informationen

Samstag, 11.05.2019

17:00 - 20:00 Uhr

Freier Eintritt

Bauhaus 100

Bauhaus 100

16.01.2019 - 19.01.2020

Veranstaltungsort:

Weimarhallenpark
UNESCO-Platz 1
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

C.Keller & Galerie Markt 21 e.V.
Markt 21
99423 Weimar

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen