Veranstaltungen
weimar.deKulturVeranstaltungskalenderForm, Farbe, Wasser

Form, Farbe, Wasser

Aquarelle von Olaf Magnus (Weimar)

C.Keller-Mai-Ausstellung

 


Ausstellungen

Olaf Magnus arbeitet vorwiegend mit wässrigen Malmedien auf Papier. Papier ist bekanntlich geduldig, aber bei ihm merkt man, dass seine verschiedenen Papiersorten oft sehr ungeduldig den pigmentschwangeren Pinsel förmlich auszusaugen scheinen. In seiner Technik variiert er stark. So finden sich stimmungsvolle Tuschezeichnungen, als auch klassische Aquarelle. Der 54jährige versteht es dabei nicht nur sehr lebendig seine Umwelt abzubilden, sondern auch seine Gedanken in seinen Werken zu verarbeiten, Verknüpfungen herzustellen - oft mit einem Schuss Ironie versehen.

Seit zwei Jahren beschäftigt sich Magnus mit seiner eigens entwickelten Technik des Kappillierens. „Ich wollte neue Möglichkeiten der Ausdrucksweise ausloten“, betont er. Die mannigfaltigen Themen in seinen Gemälden weisen einen hohen Grad an Subtilität auf. Im Bild „Freihandel“ verarbeitet er zum Beispiel seine Zukunftsvision des gesellschaftlichen Zusammenlebens, die auf Grund seiner Lebenserfahrung durchaus mit „kritischer Ironie“, wie er es nennt, gespickt ist.

„Bettelszene in Rom“, eine Tuschezeichnung, die auf die globalen Umwälzungen und die damit einhergehenden Herausforderungen für unsere aufgeklärte Demokratie hinweist, veranschaulicht seine humanistische Grundeinstellung. Sie weist durchaus kritisch auf den Umgang mit Migranten hin. Stillleben und Interieurs sind ebenfalls in seinem Konvolut zu finden, sodass man den Eindruck erhält, einen ziemlich abgerundeten Überblick seines Œuvre vor sich zu haben.

Unser Gespräch rundete er mit dem Satz ab: „Und jetzt wird aquarelliert bis Wasser fließt.“ Was für ein Schlusswort!

Text: Andreas Müller-Hühnendahl

Olaf Magnus ist Gründungs- und Ehrenmitglied des C.Keller & Galerie Markt 21 e.V.. Er lebt und arbeitet in Weimar.

Das musikalische Programm zur Vernissage am Sonntag, dem 30.04.2017 um 21 Uhr übernimmt "one voice one guitar"
(Helmut Pötsch und Stephanie Brill).

Link: mehr Informationen

Sonntag, 30.04.2017 bis
Mittwoch, 31.05.2017

Öffnungszeiten:

Freier Eintritt

Veranstaltungsort:

C.Keller & Galerie Markt 21 e.V.
Markt 21
99423 Weimar Karte

Veranstalter:

C.Keller & Galerie Markt 21 e.V.
Markt 21
99423 Weimar

Zum Kalender hinzufügen (Apple)
Zum Kalender hinzufügen (Google)
Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Anzeigen