Hilfe bei Problemen und Krisen
weimar.deLebenSoziales und GesundheitFamilieHilfe bei Problemen und KrisenInterventionsstelle gegen häusliche Gewalt

Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt

Frauen und Männer, welche von Gewalt betroffen oder bedroht sind, suchen uns auf. Der Kontakt erfolgt meist nach einem polizeilichen Einsatz wegen häuslicher Gewalt, aber auch eigeninitiativ als Meldung in der Beratungsstelle oder vermittelt durch Ämter und Behörden.

Wir sind in der Öffentlichkeitsarbeit zum Thema häusliche Gewalt und Stalking tätig, wir schulen verschiedene Berufsgruppen, die mit Opfern von Gewalt arbeiten.

UNSER ANGEBOT

  • Beratung von Opfern häuslicher Gewalt nach einem Polizeieinsatz
  • Beratung zu rechtlichen Möglichkeiten und Anträgen nach dem Gewaltschutzgesetz
  • psycho-soziale Beratung
  • Weitervermittlung, Schulung und Fortbildung
  • Krisenintervention, Gefährdungsanalyse und Sicherheitsplanung

Informationen