Auf dem Bild: Behinderten- und Seniorenbeauftragte Ute Böhnki

Behinderten- und Seniorenbeauftragte der Stadt Weimar

Ute Böhnki
Herderplatz14
Telefon 03643 762-764
E-Mail: behinderten-senioren-beauftragte@stadtweimar.de

Bus: Goetheplatz alle Linien, Wegstrecke 400 m

Bahn: Hauptbahnhof Weimar, Wegstrecke 1,5 km

Parken: Behindertenparkplatz
1x Herderplatz / Kaufstraße

Information: im Erdgeschoss über Aufzug / Lift, Aufzugtaste 0, Tresen 115 cm hoch

Menschen mit Sehbehinderung / Hörbehinderung: kein Leitsystem, keine Ringschleife

Menschen mit Mobilitätseinschränkung:

Zugang zum Rathaus:
Eingang
über Treppenportal mit 10 Stufen und Handlauf, Doppelflügeltür 70 + 75 cm breit mit Schwelle 3cm, Türgriff 150 cm hoch; Glas-Windfangtür 90 + 90 cm breit, Türschließer, ohne Schwelle
Seiteneingang für Rollstuhlnutzung: über Pflasterweg mit 6-10% Neigungt zur Gebäuderückseite mit Automatiktür 98 cm breit und Rufanlage 80 cm hoch
Gebäude mit Aufzug / Lift: Brandschutztüren 100 cm breit mit Türschließern, Bewegungsflächen vor dem Aufzug 140x130 cm, Taster 80 cm hoch, Tür 90 cm breit, Kabine 100x140 cm, Tastatur 90 bis 120 cm hoch, taktile Schrift, Lichtsignal und Ansagetext, Notruf

Büro: im Erdgeschoss über Aufzug / Lift, Aufzugstaste 0; Zugang über Rampe 120x120 cm mit 9% Neigung, Doppelflügeltür 55+ 56 cm breit, Türgriff 130 cm hoch

Behinderten-WC (Schlüssel im Büro des Oberbürgermeisters): Aufzug / Lift, Aufzugstaste 2, Durchgangstür 95 cm breit mit 2 cm Schwelle und Türschließer, Türgriff 105 cm hoch, Tür 88 cm breit, Bewegungsfläche 200x200 cm, WC 47 cm hoch und 70 cm tief, Haltegriffe beidseitig klappbar mit Zwischenabstand 70 cm, Bewegungsfläche rechts 120 cm und links 55 cm, Waschbeckenhöhe 80 cm unterfahrbar, Notrufklingelschnur

Gebärdentelefon: Ein Gebärdentelefon steht hier im Büro den Betroffenen zur freien Verfügung. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) bietet diesen Service an.

mehr Informationen

Behindertenbeirat

 

Der kommunale Behindertenbeirat der Stadt Weimar setzt sich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen, die vom Stadtrat gewählt werden. Hier finden Sie die Satzung des Beirates und die Kontakt-E-Mail-Adressen der Mitglieder. Selbstverständlich können auch über die Beauftragte Informationen an den Beirat weiter gereicht werden.

Sitzungstermine:

jeden 1. Donnerstag im Monat 17 Uhr, Cafeteria der Stadtverwaltung, Schwanseestraße 17

Vorsitzender:

Jens Elschner (Vereinigung für Hörgeschädigte Weimar e.V.)
Rießner Str. 12b; 99427 Weimar
Tel.: 03643-414621; Mobil: 0163 6327092; E-Mail: schwerhoerige_weimar@web.de

Arbeitsgruppen:

Um die umfangreichen gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben effektiv zu gestalten hat der Beirat Arbeitsgruppen gebildet.

Hier finden Sie die inhaltliche Übersicht der Beiratssitzungen 2015.
Protokolle 2016:
Januar

Februar

März

April

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

http://www.weimar.de//leben/soziales-und-gesundheit/menschen-mit-behinderung/ansprechpartner/11. Dezember 2016