Sport und Freizeit

Schwimmbäder in Weimar

Schwanseebad Freibad

Weimar verfügt seit 1928 über eine großzügige Schwimm­anlage, eingebettet im Asbachgrünzug der Stadt. Einst galt sie als das schönste Freibad Thüringens. Seit 1945 ist sie in städtischer Hand und wird seit 2003 von der Stadtwirtschaft bewirt­schaf­tet. Die über 90 Jahre alte Anlage mit großzügigen Liegewiesen, altem Baumbestand und einer Gesamtwasserfläche von über 7.000 m² gehört zu den ältesten noch in ursprünglicher Art und Weise betriebenen Freibädern Deutschlands.

Informationen

Adresse

Schwanseebad - Freibad
Hermann-Brill-Platz 2
99423 Weimar
Fon: 03643 / 7 70 20
E-Mail
Website
Karte anzeigen

Öffnungszeiten

15. Mai - 15. September

Mo - Fr  08:00 - 20:00 Uhr
Sa, So, Feiertage  09:00 - 18:00 Uhr

Bei hochsommerlicher Witterung kann die Öffnungs­zeit erweitert werden. Bei schlechtem Wetter kann das Freibad vorzeitig oder ganz­tägig schließen.

Schwanseebad Schwimmhalle

Die Schwimm­halle Schwanseebad am Asbach entstand 1973 und wurde 2001 umgebaut. Sie ist ein familienorientiertes Sport- und Freizeitbad auf zwei Ebenen. Ein Aufzug zwischen beiden Ebenen, ein Umkleide- und Duschraum für Menschen mit Behinderung sowie ein Beckenlift sorgen für einen barrierefreien Zugang zu allen Bereichen des Schwimmbades. Das Schwanseebad ist in zentraler Lage gegenüber dem „Wimaria“-Stadion gelegen. Direkt am Schwimmbad befinden sich 12 Parkplätze, weitere kostenfreie Parkmöglichkeiten bietet der Stadionvorplatz.

Informationen

Adresse

Schwanseebad - Schwimmhalle
Hermann-Brill-Platz 2
99423 Weimar
Fon: 03643 / 7 70 20
Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Mo 06:00 - 08:00 Uhr
17:00 - 20:00 Uhr
Di
 08:00 - 09:00 Uhr 
(Schwangeren­schwimmen)
09:00 - 13:00 Uhr
Mi
 06:00 - 08:00 Uhr
17:00 - 22:00 Uhr 
Do
 06:00 - 08:00 Uhr
Fr
 06:00 - 08:00 Uhr 
09:00 - 10:00 Uhr 
(Wasser­gymnastik) 
09:30 - 13:00 Uhr
17:00 - 22:00 Uhr
Sa
10:00 - 18:00 Uhr
So
 10:00 - 18:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten