Kulturvereine
weimar.deLebenWeimarer VereineKulturvereineKlang Projekte Weimar e.V.

Klang Projekte Weimar e.V.

Die "Klang Projekte Weimar" widmen sich der Propagierung zeitgenössischer Musik und der Pflege kulturhistorischer Traditionslinien. Dies geschieht durch das Veranstalten von Konzerten, Seminaren und Tagungen sowie die Veröffentlichung von Publikationen. Den Hauptschwerpunkt der Vereinsarbeit stellt das jährliche Festival "Tage Neuer Musik in Weimar" dar.

Die Vereinigung bemüht sich um die Vermittlung Neuer Musik und die Profilierung neuer Konzertformen, knüpft an synästhetische Bestrebungen der Bauhauszeit an und verfolgt das Ziel, sinnhafte Beziehungen zwischen Kunst und Technik zu entwickeln. Sie fördert die künstlerischen Aktivitäten des "Ensembles für Intuitive Musik Weimar" (EFIM) und strebt eine vernetzende Zusammenarbeit mit Organisationen und Initiativen des kulturellen Lebens auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene an.

Tätigkeitsfelder:

Vermittlung zeitgenössischer Musik in der wöchentlichen Sendung "Neue Töne" auf Radio LOTTE Weimar – jeden Mittwoch 23:00 bis 0.00 Uhr

Veranstaltungen:

  • Konzertreihe "Neue Wege zur Musik – Wege zur Neuen Musik"
  • Konzertreihe "Klang Rausch Orgel"
  • Konzerte an der Liszt-Orgel Denstedt
  • Festival "Tage Neuer Musik in Weimar"
  • Dadamenta Weimar

Informationen

Adresse

Klang Projekte Weimar e. V.
Paul-Schneider-Str. 26
99423 Weimar
Fon: 03643 / 5 34 20
E-Mail
Website
Karte anzeigen

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartner

Vorsitzender Michael v. Hintzenstern