Kulturvereine
weimar.deLebenWeimarer VereineKulturvereineThüringer Literaturrat e.V.

Thüringer Literaturrat e.V.

Der Thüringer Literaturrat ist eine Vereinigung von Gesellschaften, Institutionen, Stiftungen, Vereinen und natürlichen Personen, die sich für die Pflege und Förderung der Literatur in Thüringen einsetzen, die überparteilich und unabhängig arbeitet. Der Verein hat den Zweck, der Literatur und ihrer Vermittlung im Freistaat Thüringen eine angemessene öffentliche Geltung zu verschaffen und deren Entwicklung zu fördern. Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Der Verein ist eine Gesprächs- und Aktionsgemeinschaft, die die Selbständigkeit ihrer Mitglieder nicht beeinträchtigt. Er unterstützt und koordiniert die Aufgaben und Aktivitäten zur Förderung und Pflege der Literatur auf Landesebene.
  • Er setzt sich für die systematische Erforschung des Literaturlandes Thüringen ein und bemüht sich um die Vermittlung von Literatur im Spannungsfeld von Innovation und Tradition. Dabei ist die kritische und nachhaltige Förderung einer qualitativ hochstehenden literarischen Produktion in ihren verschiedenen Genres ein wesentliches Anliegen. Dieses Ziel soll durch die öffentliche Präsentation von Autoren und Literatur aus Thüringen auf regionaler und überregionaler Ebene im Internet, in der Presse und durch Veranstaltungen verwirklicht werden.
  • Er verfolgt das Ziel, die vielfältigen Formen der Beschäftigung mit dem literarischen Erbe, mit zeitgenössischer Literatur sowie neuen Formaten der Netzliteratur und Internetkultur in Thüringen eine in der Öffentlichkeit vernehmbare Stimme zu verleihen, um diese gemeinsamen Interessen angemessen und öffentlichkeitswirksam zu vertreten. Er sucht dabei sowohl den Dialog als auch die Unterstützung und Förderung durch Kommunen, den Freistaat Thüringen, andere staatliche Einrichtungen, gesellschaftliche Gruppen, Kirchen, Parteien, Medien, Stiftungen und die freie Wirtschaft. Dieses Anliegen soll durch die Darstellung der Ziele im Internet, in der Presse und durch Veranstaltugen verwirklicht werden.
  • Zu den Aufgaben des Vereines gehört es, in wirtschaftlicher Hinsicht das gemeinsame Interesse der Mitglieder gegenüber staatlichen, kommunalen und sonstigen Einrichtungen der Literaturförderung zum Ausdruck zu bringen, soweit möglich zu bündeln und zu fördern und seinen Mitgliedern unterrichtend und beratend zur Seite zu stehen. Zu seinen Aufgaben gehört es des Weiteren, Erklärungen zu tagesaktuellen und grundsätzlichen kulturpolitischen Fragen abzugeben.
  • Der Verein vertritt die Interessen seiner Mitglieder in bestehenden oder noch zu gründenden Gremien, die sich mit der kulturellen Entwicklung in Thüringen und darüber hinaus befassen, z.B. im Thüringer Kulturrat e.V. Der Verein setzt sich dafür ein, den Freistaat Thüringen, die Landkreise und Kommunen in die Pflicht zu nehmen, eine angemessene landesweite kulturelle Grundversorgung zu gewährleisten. 
  • Der Verein tauscht Erfahrungen mit Literaturräten anderer Bundesländer aus. Er wird darüber hinaus die bundesweiten Kontakte der Thüringer Literatur wie auch internationale Kontakte fördern.

Informationen

Adresse

Thüringer Literaturrat e.V.
Cranachstraße 47
99423 Weimar
Fon: 03643 / 9 08 77 51
Fax: 03643 / 9 08 77 52
E-Mail
Website
Karte anzeigen

Sprechzeiten

Bürozeiten:

Mo - Fr 8 - 16 Uhr
(abhängig von Außenterminen)

Ansprechpartner

Vorsitzender
Christoph Schmitz-Scholemann
2. Vorsitzende
Prof. Dr. Marie-Elisabeth Lüdde
Geschäftsführer
Dr. Jens Kirsten