SOS Kinderdorf e.V.

SOS Kontaktstelle

Die Kontaktstelle ist ein offenes Angebot für Kinder unter 14 Jahren, die polizeilich auffällig geworden sind. Durch frühzeitige sozialpädagogische Einflussnahme soll wiederholter Straffälligkeit vorgebeugt werden. In einer vertrauensvollen Atmosphäre werden in Beratungsgesprächen die Ursachen für die Delinquenz beleuchtet. Durch Erlebnispädagogik in der Gruppe werden gemeinsam alternative Umgangsweisen entwickelt und eingeübt. Bei Bedarf bezieht der Verein Eltern oder andere Bezugspersonen in den Beratungsprozess ein. Die Stärken der Kinder und ihrer Familien stehen dabei im Vordergrund. Die Angebote sind kostenfrei. Termine können nach telefonischer Absprache flexibel vereinbart werden.

Angebote:

Information, einzelfallbezogene Hilfen, Einzel- und Familienberatung, soziale Gruppenarbeit, Hausbesuche, Erlebnispädagogik

Informationen

Adresse

SOS-Kontaktstelle
Delinquenzprävention und Beratung
Abraham Lincoln-Straße 37
99423 Weimar
Fon: 03643 / 41 90 32
Fax: 03643 / 41 90 32
E-Mail
Website
Karte anzeigen

Sprechzeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartner

Hans Weinhold