Autobahnschild UNESCO-Welterbe Weimar. Foto: weimar GmbH, Stefan Hopf

Wege nach Weimar

Weimar liegt in der Mitte Deutschlands – und das ist von Vorteil. Goethe brauchte seinerzeit von Frankfurt/Main nach Weimar noch zwei volle Tage, heute sind es knapp zwei Stunden.

Video: Wege nach WE

Mit Pkw & Bus

Autobahn A 4 Dresden- Frankfurt/Main
Abfahrt Weimar 5 km bis zum Stadtzentrum

Abfahrt Erfurt 20 km
Abfahrt Jena 20 km
von der Wartburg bei Eisenach 75 km

Autobahn A 9 Berlin- München
30 km ab Hermsdorfer Kreuz

B 7

Kassel-Eisenach-Erfurt-Weimar-Jena-Gera

B 85

Bayreuth-Kulmbach-Kronach-Saalfeld-Rudolstadt-Weimar-Kyffhäuser (Bier- und Burgenstraße)

Mit der Bahn

Unterwegs im Regionalverkehr:

Für Ihre Ausflüge in Weimars Umgebung können Sie kosten­günstige Angebote der Deutschen Bahn und des Verkehrs­verbundes Mittel­thüringen (VMT) nutzen. Bitte informieren Sie sich über die Geltungs­dauer.

VMT-Hopper-Ticket:

Entfernung bis 50 km
Ticketpreis 5,00 € für eine einfache Fahrt
Ticketpreis 8,50 € für die Hin- und Rückfahrt
(Preise gelten für Erwerb des Hopper-Tickets am Fahrkarten­­automat. Personen­bedient werden jeweils 2 Euro zusätzlich berechnet.)

mehr

Mit dem Hopper-Ticket-Rechner ermitteln Sie alle Ziel­bahnhöfe, die von Ihrem Start­bahnhof aus mit dem Hopper-Ticket erreicht werden können:

Bitte hier klicken!

Thüringen-Ticket:
Beliebig freie Fahrten in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt für bis zu 5 Personen oder Eltern/Großeltern oder Eltern-/Großeltern­teile mit allen eigenen Kindern bis 14 Jahre
ohne Kilometer­begrenzung
Ticket­preis ab 22,00 €

mehr

Unterwegs im Fernverkehr:

Weimar ist an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen.

Reiseauskunft

Alles zum ICE-Knoten­punkt in Erfurt:

www.ice-knoten.de

www.ice-knoten.de

Per Flugzeug

erreichen Sie Weimar mittelbar über Flughäfen in der Umgebung.

Flughafen Erfurt-Weimar (25 km)

Flughafen Leipzig (120 km)

Flughafen Frankfurt (300 km)

Flughafen Weimar-Umpferstedt (zugänglich der allgemeinen Luftfahrt bis 2 t Gesamtmasse)

http://www.weimar.de//leben/wohnen-und-verkehr/verkehr/29. März 2017