12.09.2016

Ausländische Mitbürger beim "Tag der offenen Tür"

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten am vergangenen Samstag dreißig Unternehmen zwischen Rießner Straße, Ettersburger Straße, Buttelstedter Straße und Umgehungsstraße B7 einen „Tag der offenen Tür“.

Im Beisein des Wirtschaftsministers Wolfgang Tiefensee und des Landrates des Weimarer Landes Hans-Helmut Münchberg gaben Oberbürgermeister Stefan Wolf und der Geschäftsführer der Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH, Jörn Otto, den Startschuss für ein abwechslungsreiches Programm. Nach der offiziellen Eröffnung besuchte Minister Tiefensee im Beisein von Oberbürgermeister und Landrat die Bayer Weimar GmbH und die Glatt Ingenieurtechnik GmbH. Beide Unternehmen kooperieren seit Jahren erfolgreich und gehören zu den wichtigsten gewerblichen Arbeitgebern der Stadt.

Die teilnehmenden Firmen demonstrierten eine erstaunliche Branchenvielfalt und offerierten Ausbildungsangebote und Karrierechancen für Schüler und junge Fachkräfte. Im Handwerks- Bildungszentrum Weimar wurden vielfältige Informationen zu Praktikas, Aus- und Weiterbildung, Qualifizierung und lebenslangem Lernen gegeben. Die Informationsangebote wurden erstmals auch von ca. 50 interessierten ausländischen Mitbürgern aus Weimarer Sprachkurseinrichtungen genutzt. Aufgrund des großen Interesses der Gäste aus Eritrea, Syrien und Afghanistan wurden drei Gruppen gebildet und verschiedene Anlaufstellen aufgesucht. Ein besonderer Dank geht an die MitarbeiterInnen der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Weimar Herrn Dr. Almasri, Herrn Dr. Hegazy, Frau Gramot und Herrn Singerer sowie Herrn Ghanizadeh von der AWO für die Organisation und Sprachmittlertätigkeiten.

Ein Dankeschön geht selbstverständlich auch an alle teilnehmenden Firmen und deren Mitarbeiter für das Engagement in der Vorbereitung und Durchführung.

http://www.weimar.de//nc/wirtschaft/aktuelles/nachrichten/detailseite/25. März 2017

Sandro Lippold

Sandro Lippold
Stabsstelle Wirtschafts­förderung und nachhaltige Entwicklung

Teamleiter Wirtschaft
Herderplatz 14
99421 Weimar
Tel.: 03643 762-620
Mobil: 0174 3476585
Fax: 03643 762-660
E-Mail: wirtschaft@stadtweimar.de