29.11.2016

Unternehmertreff: Chancen geben – nicht behindern

Für den Abend des 28.11.2016 hat die Arbeitsagentur, die Jobcenter Weimar und Weimarer Land sowie die Wirtschaftsförderungen der Stadt Weimar und des Landkreises Weimarer Land ins Goethe-Nationalmuseum geladen.

Angesprochen waren Unternehmer*innen, die sich in besonderem Maße für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen in ihren Unternehmen engagieren.

Die steigende Nachfrage nach Arbeitskräften erreicht leider nicht im gleichen Verhältnis die arbeitslosen Menschen mit Behinderungen. Viele Unternehmen erreichen nicht die gesetzlich vorgegebene Beschäftigungsquote von schwerbehinderten Menschen. Deshalb ist die Würdigung von engagierten Unternehmen und die Aufklärung und Beratung von interessierten Unternehmer*innen besonders wichtig.

Eine Auszeichnung für das besondere Engagement bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen erhielten aus der Stadt Weimar das Hotel Dorotheenhof Weimar GmbH und die AWOCARENET GmbH sowie aus dem Landkreis das Unternehmen Deutsche Doka Schalungstechnik GmbH. Die ausgezeichneten Unternehmen wurden von der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Erfurt Frau Ströhl, der Beigeordneten des Landratsamtes Weimarer Land Frau Schmidt-Rose und dem Bürgermeister der Stadt Weimar Herrn Kleine mit Urkunden und einem Pokal beglückwünscht.

In individuellen Gesprächen konnten sich die Gäste des Abends beim Arbeitgeberservice, beim technischen Berater der Agentur für Arbeit und beim Integrationsfachdienst informativ beraten lassen.

In seinem Grußwort hat Bürgermeister Kleine auf die Selbstverpflichtung der Stadtverwaltung Weimar hingewiesen, die Beschäftigungsquote schwerbehinderter oder ihnen gleichgestellter Menschen von mindestens 7,5% zu erreichen. Der Aufruf geht an alle Unternehmen und Einrichtungen sich dieser Selbstverpflichtung anzuschließen.

http://www.weimar.de//nc/wirtschaft/aktuelles/nachrichten/detailseite/19. Februar 2017

Sandro Lippold

Sandro Lippold
Stabsstelle Wirtschafts­förderung und nachhaltige Entwicklung

Teamleiter Wirtschaft
Herderplatz 14
99421 Weimar
Tel.: 03643 762-620
Mobil: 0174 3476585
Fax: 03643 762-660
E-Mail: wirtschaft@stadtweimar.de