Gastronomieführer

Sächsischer Hof Weimar

 
Weimarer Traditionsgasthaus am Herderplatz mit Thüringer Küche, Biergarten, komfortablen Gästezimmern und Kutschbetrieb. Hier erkochte sich der herzogliche Mundkoch François le Goullon seinen Ruhm und schrieb das damals populäre Kochbuch „Der elegante Theetisch oder die Kunst, einen glänzenden Zirkel auf eine geschmackvolle und anständige Art ohne großen Aufwand zu bewirthen“.
 
Heute werden im Sächsischen Hof zu Mittag und Abend regionale Spezialitäten, Braten, Wild, Geflügel und Fisch serviert, mit oder ohne Thüringer Klößen. Auf der Karte finden Sie feine Weine aus der Region und das berühmte Kutscher-Bier.
 
Für eine Übernachtung in dem Haus, in dem Johann Wolfgang Goethe von November 1775 bis März 1776 seine ersten Weimarer Wochen verbrachte, stehen großzügige Doppelzimmer und Appartements zu günstigen Preisen zur Verfügung. Vierbeiner sind willkommen! Der Sächsische Hof unterhält auch einen Kutschbetrieb und bietet unterhaltsame Stadtrundfahrten für kleine und große Gruppen an.

Informationen

Öffnungszeiten

täglich geöffnet von
11:00 bis 23:00 Uhr

Wissenswertes

Ortslage: Am Herderplatz
Bahnhof: 2 km
Anzahl der Sitzplätze innen: 70
Anzahl der Sitzplätze außen: 100
Reisegruppenversorgung: bis 60 Personen

adres

Sächsischer Hof Weimar
Eisfeld 12
99423 Weimar
Fon: +49 (0)3643 401384
E-Mail
Website
op de kaart

Weitere Impressionen


Anzeigen