22. November 2016 bis 6. Januar 2017

Weimarer Weihnacht

Wenn die Innenstadt Weimars schon in der Dämmerung im Lichterkettenschein erstrahlt, der Duft von gebrannten Mandeln und Stollen durch die Straßen zieht, Weihnachtsmelodien erklingen, dann hat die Weimarer Weihnacht begonnen. Vom Marktplatz über die Fußgängerzone bis zum Theater­platz reihen sich die Hütten des Weihnachtsmarktes aneinander und laden zum Bummel ein.

Es gibt viele interessante Geschichten rund um die Weimarer Weihnacht. Nutzen sie unsere Winterliebe- und Weihnachts-Arrangements für Ihren Weimar-Aufenthalt.

Getümmel auf der Eisbahn (Foto: Maik Schuck)

Eislaufen in Weimar

Ab 22. November 2016 lädt eine Eis­­bahn auf dem Theater­­platz wieder zum gemütlichen winterlichen Schlitt­schuh­laufen inmitten der historischen Weimarer Alt­stadt ein.

Weihnachstanne auf dem Weimarer Markt.

Die Weihnachtstanne

Die prächtige Weihnachts­tanne auf dem Markt­platz erzählt von der Tradition des öffentlich aufgestellten Baumes, die Hof­buch­händler Hoffmann begründet hat.

Porzellanglocken im Rathausturm.

O, du fröhliche

Es erklingt in Weimar häufiger als andere Weihnachtslieder: Den Text des Liedes "O, du fröhliche" schrieb der Weimarer Sozialpädagoge Johannes Falk.

Für Familien. Foto: weimar GmbH/Hamish Appleby

Für Familien

Das Rathaus verwandelt sich in einen großen Weihnachtskalender und in der Märchen­hütte gibt es täglich Überraschungen.

Flyer Märchenhütte

Arrangemens zur Weimarer Weihnacht

Winterliebe Weimar

Nutzen Sie unsere Arrangements im Advent für einen Ausflug zur Weimarer Weihnacht. Unsere Hotels bieten spezielle Pakete an.

Weitere Weimarer Advents­märkte:

Im Bienenmuseum

Bauhaus-Weihnacht

Advent bei Mauritius

http://www.weimar.de//tourismus/kultur-freizeit/maerkte-feste/weimarer-weihnacht/31. August 2016Weihnachtsmarkt;Weimar;Weihnacht;Weihnachten