Goethes Wohnhaus am Frauenplan
Goethes Wohnhaus am Frauenplan (Foto: Maik Schuck)

Goethes Wohnhaus

Eines der wichtigsten Zeugnisse des klassischen Weimars: Fast 50 Jahre lang bewohnte Johann Wolfgang von Goethe das im barocken Stil erbaute Haus am Frauenplan. Es wurde nach den Vorgaben des Dichters umgebaut und gestaltet. Heute ist weitgehend der Zustand aus Goethes letzten Lebensjahren zu besichtigen. Aus konservatorischen Gründen ist die Besucherzahl limitiert.

zum Vergrößern klicken
zum Vergrößern klicken

http://www.weimar.de//tourismus/sehenswuerdigkeiten/historische-wohnhaeuser/goethes-wohnhaus/30. September 2016

Öffnungszeiten

Sommer (ab letztem Sonntag im März)
Di - So: 9:30-18 Uhr
Winter (ab letztem Sonntag im Oktober)
Di - So: 9:30-16 Uhr
montags geschlossen

An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.
Am 24.12. sind die Museen der Klassik Stiftung Weimar geschlossen.

Adresse

Goethes Wohnhaus
Frauenplan 1
99423 Weimar
Tel: 03643 / 54 54 00
E-Mail
Website
Karte anzeigen