Schillers Wohnhaus
Schillers Wohnhaus

Schillers Wohnhaus

Seine letzten drei Lebensjahre verbrachte Friedrich Schiller in dem Bürgerhaus an der damaligen Esplanade. Heute ist es im Stil der Schillerzeit mit teilweise originalem Inventar eingerichtet.

Hier entstanden die letzten großen Dramen wie "Messina" und "Wilhelm Tell". In den 1980er Jahren wurde als Anbau an das historische Haus ein neues Schiller-Museum eröffnet – Raum für eine großzügigere Darstellung von Leben, Werk und Wirkung Friedrich Schillers. Wechselnde Ausstellungen bieten eine Platt­form zur Auseinandersetzung mit dem Dichter.

zum Vergrößern klicken

http://www.weimar.de//tourismus/sehenswuerdigkeiten/historische-wohnhaeuser/schillers-wohnhaus/24. August 2016

Öffnungszeiten

Sommer (ab letztem Sonntag im März)
Di - So: 9:30-18 Uhr
Winter (ab letztem Sonntag im Oktober)
Di - So: 9:30-16 Uhr
montags geschlossen

An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.
Am 24.12. sind die Museen der Klassik Stiftung Weimar geschlossen.

Adresse

Schillers Wohnhaus
Schillerstraße 12
99423 Weimar
Tel: 03643 / 54 54 00
E-Mail
Website
Karte anzeigen