Reiseangebote
weimar.deTourismusTourist-Information WeimarReiseangeboteMenü Goethes Italienreise

Menü Goethes Italienreise

Menü Goethes Italienreise


im separaten Zimmer mit Blick auf Goethes Wohnhaus in Weimar

Christiane von Goethe kochte leidenschaftlich und verwöhnte ihren weitgereisten Gatten gerne mit ihren Kochkünsten. Johann-Wolfgang von Goethe liebte Artischocken, Anchovis, Zitronen und Kapern. Größere Mengen italienischer Pasta bestellte der Dichter bei der Dresdner Nudelmühle von Antoni Bertoldi.

„Ein Liebchen ist der Zeitvertreib, auf den ich jetzt mich spitze. Sie hat einen gar so schlanken Leib und trägt eine Stachelmütze.“  Goethe über die Artischocke

Vorspeise Zucchini-Artischockencremesuppe 
dazu eine geröstete Brotscheibe mit Anchovis
*
Hauptspeise Tagliatelle mit einem Kalbsragout
mit Kapern und Strauchtomaten
*
Dessert Zitronen-Parfait mit Fruchtsauce und Sahne
***
Drei-Gang-Menü à 29,90 Euro pro Pers.
Für Gruppen von 20 bis max. 32 Personen buchbar.

Informationen

29.90 €

pro Person

Buchungsanfrage

Menü Goethes Italienreise

Persönliche Daten

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Anzeigen