Übernachten
weimar.deTourismusÜbernachtenEckermannhaus

Eckermannhaus

Eckermannhaus

Das Eckermannhaus ist ein 1998-99 restauriertes Einzeldenkmal in unmittelbarer Nachbarschaft zum Goethehaus am Frauenplan.
Johann Peter Eckermann, der Freund und Sekretär Goethes, wohnte hier von 1823- 1831.
Im Haus befinden sich 4 gemütliche, stilvoll eingerichtete Ferienwohnungen.

Information

Ferienhaus / Ferienwohnung

Lage: Zentrum Altstadt (2 km vom Bahnhof)
Zimmer: 4 Wohnungen
Preise: pro Nacht und Einheit: ab 50 €
Endreinigung: ab 20 €

Ausstattung

Wireless-LAN, hauseigener Parkplatz/Garage, Fernseher im Zimmer, Aufbettung möglich, Dusche - WC, Bad - WC, Restaurant, Bettwäsche/Handtücher, kinderfreundlich

Adresse

Eckermannhaus
Brauhausgasse 13
99423 Weimar
Fon: 03643 / 20 20 20
E-Mail
Website
Karte

Anzeigen