Musik in Weimar
weimar.deTourismusWeimar erlebenHöhepunkte im Musikjahr

Höhepunkte im Musikjahr

    ganzjährig

    Deutsches Nationaltheater Weimar

    Zeitgenössische Stücke wie "Clockwork Orange" und "Cabaret" wechseln mit solchen Klassikern wie "Buddenbrooks" oder im Musikfach mit "Aida" oder der "Carmen" ab. Nahezu täglich gibt es Vorstellungen im Deutschen Nationaltheater Weimar.

    Töpfermarkt, Foto: Heiko Hellmann, weimar GmbH
    3. und 4. September

    Töpfermarkt

    Nicht nur Töpfer aus Thüringen bieten auf dem Marktplatz ihre kostbaren und zerbrechlichen Waren feil und demonstrieren ihr Handwerk. Das vielfältige Sortiment ist zum Markenzeichen für den Weimarer Töpfermarkt geworden.

    14. Juli bis 20. August 2022

    Yiddish Summer Weimar

    Die Festivalwoche lockt mit hochklassigen Workshops und Sprachkursen, innovativen Musikprojekten, spannenden Konzerthighlights sowie gemeinsamen Jam Sessions. 2022 beschäftigt sich das Festival mit den Verbindungen der jüdischen Musik Osteuropas mit osmanischer und griechischer Musik.

    24. August bis 10. September 2022

    Kunstfest Weimar

    Das Kunstfest Weimar unter dem Künstlerischen Leiter Rolf C. Hemke versammelt international renommierte Künstler in der Stadt Goethes und Schillers. Unter dem Motto "Sehnsucht nach morgen" gibt es viel Musik, aber auch Tanz, Neue Medien, Ausstellungen, Literatur, Diskussionen und Film.

    26. August bis 18. Dezember 2022

    Mut zum Chaos. Ottilie von Goethe

    Als eine der faszinierendsten aber auch umstrittensten Frauen ihrer Zeit gilt Ottilie von Goethe. Stand sie bisher als Schwiegertochter Goethes und unglückliche Ehefrau im Fokus, rückt die Ausstellung Ottilie von Goethes bislang kaum beachtetes intellektuelles Lebenswerk in den Mittelpunkt.


Anzeigen