Schule und Beruf

Weimar verfügt über ein vielfältiges Bildungssystem. Einzigartig und über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind die thuringia international school und das Musikgymnasium Belvedere.

Schon während der Schulzeit werden die Jugendlichen mit dem Thema Berufsorientierung konfrontiert. Um eine möglichst früh­zeitige und praxisnahe Information über Ausbildungsberufe in der Stadt und Region zu ermöglichen, finden zielgerichtete Veranstaltungen statt.

Jährlich im Oktober organisiert die Arbeitsgemeinschaft der Regelschulen aus Weimar und Weimarer Land den Abend der Berufe. Über 50 Firmen bieten an Messeständen Schülern und Eltern einen Einblick in die Unternehmen und stellen Ausbildungs­berufe und Karrierechancen vor.

Die regelmäßigen Gewerbegebietstage bieten eine gute Gelegenheit, sich direkt in den Unternehmen über potenzielle Arbeit­geber ein Bild zu verschaffen.


Wichtige Berufsbildungsstätten in Weimar sind:


Umfassende Informationen zu Ausbildungsberufen der Region und freien Stellen erhalten Sie hier:

Azubi-Atlas
IHK-Lehrstellenbörse


Die Wirtschaftsregion Weimar/Weimarer Land hat ein Projekt zur Fachkräfte­sicherung ins Leben gerufen.

http://www.weimar.de//wirtschaft/karriere/schule-und-berufsausbildung/26. März 2017