Museen in Weimar

Haus am Horn

Das Modellhaus von 1923

Das Musterhaus von Georg Muche ist die einzige in Weimar realisierte Bauhausarchitektur.  Es wurde zur ersten großen Bauhaus­ausstellung 1923 errichtet. Die bedeutendste Kunst­schule des 20. Jahrhunderts, das Bauhaus, das mit der Berufung von Walter Gropius zum Direktor am 1. April 1919 ins Leben gerufen wurde, schuf mit diesem Gebäude ihr einziges architektonisches Zeugnis in der Goethe-Stadt. Als Vorläufer moderner Wohnideen materialisierten sich hier erstmals die revolutionären Überlegungen des Bauhauses. Ob Weberei, Beleuchtung oder Mobiliar – im Haus Am Horn brachte sich die einflussreiche Gestaltungsschule umfassend ein und demonstrierte im selben Atemzug ihre Vorreiterstellung. Als Prototyp modernen Wohnens galt es, die Räume klein und zweckmäßig zu gestalten. Im Mittelpunkt stand das zentrale Wohnzimmer, woran sich alle weiteren Räume wabenmäßig anschlossen.

In Weimar wurde das Haus am Horn seinerzeit belächelt. Viele Menschen reagierten mit Unverständnis auf die völlig ungewohnte Art zu bauen. Die Bauhaus-Künstler hatten an diesem Hang, in unmittelbarer Nähe zu Goethes Gartenhaus eine ganze Siedlung geplant. Aus finanziellen Nöten wurde nur dieses eine Gebäude realisiert. Zwei Jahre später zog das Bauhaus nach Dessau um.

Das Haus am Horn gehört zum UNESCO-Welterbe "Bauhaus und seine Stätten in Weimar und Dessau".

Im Jubiläumsjahr der Bauhaus-Ausstellung 2023 wird das Haus Am Horn im Mittelpunkt der Feierlichkeiten stehen.


 

Das Haus Am Horn wurde im Jahr 2021 mit dem Europäischen Kulturerbepreis / Europa Nostra Award ausgezeichnet. Das Musterhaus wurde in der Kategorie Erhaltung ausgezeichnet, da es die Wohnhausentwicklung im 20. Jahrhundert repräsentiert.

Die Gestaltung der Freifläche mit dem wiederhergestellten Gemüsegarten gibt Aufschluss über die neue, experimentelle Lebensweise, die vom frühen Bauhaus vorgeschlagen wurde.

Informationen

Öffnungszeiten

Sommer (Beginn ab 21. März 2023)
Mi-Mo: 10:00 - 18:00 Uhr 

Winter (2. November 2022 bis 20. März 2023)
geschlossen

dienstags geschlossen

Adresse

Haus am Horn
Am Horn 61
99425 Weimar
Fon: 03643 / 54 54 00
Fax: 03643 - 41 98 16
E-Mail
Website
Karte

Bauhaus entdecken

Das frühe Bauhaus
Stadt­führung auf den Spuren der Bauhaus-Meister und des Bauhauses. Als Gruppen­führung reservierbar.

Bauhaus-Spaziergang
Regelmäßige öffentliche Führungen von Studenten und reservierbare Gruppen­führung. Karten in der Tourist-Information und im Bauhaus-Atelier erhältlich.


Anzeigen