Höhepunkte in WeimarKonzertnacht im Weimarer Sommer
weimar.deKulturVeranstaltungenHöhepunkte

Theater, Festivals, Ausstellungen, Konzerte – unter den großen und kleinen Kulturereignissen gibt es die, die herausragen. Hier sind sie aufgeführt inklusive der Märkte und Feste, die in Weimar unverwechselbares Flair bieten.


Höhepunkte

ganzjährig

Deutsches Nationaltheater Weimar

Zeitgenössische Stücke wie "Bombenstimmung" und "Unterleuten" wechseln mit solchen Klassikern wie "Der Sommernachtstraum" oder im Musikfach mit "Fidelio" oder der "Zauberflöte" ab. Nahezu täglich gibt es Vorstellungen im Deutschen Nationaltheater Weimar.

21. März 2019 bis 27. März 2020

Das Staatliche Bauhaus in den Akten

Die Ausstellung zeigt originale zeitgenössische Dokumente des Weimarer Bauhauses im Landesarchiv Thüringen - Hauptstaatsarchiv Thüringen unter Berücksichtigung der archivischen Überlieferung behördlicher Aktenbestände.

1. April bis 29. September 2019

Die Zeugen

Der Weimarer Fotograf Thomas Müller porträtierte über mehrere Jahre ehemalige Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald. Großformatige Fotoporträts sollen zur Eröffnung des Bauhausjubiläums im öffentlichen Raum mit diesem Teil der Geschichte konfrontieren und zum Innehalten einladen.

8. Juni bis 22. September 2019

Vom Hemd zum Hängerkleid

Das Stadtmuseum Weimar zeigt in einer Sonderausstellung die Damenmode zwischen der Goethe- und Bauhauszeit. Anhand von Originaltextilien widmet sich die Ausstellung der Entwicklung der Damenmode bis hin zu den geradezu revolutionär anmutenden Frauenkleidern der 1920er Jahre.

13. bis 27. Juli 2019

60. Weimarer Meisterkurse

Klanggewaltig geht es zu, wenn Gastprofessoren und Studierende aus aller Welt in der Weimarer Musikhochschule zusammenkommen. Es wird gemeinsam geprobt, gefeilt und geübt. Und das Publikum: immer mit dabei! Ob als Gasthörer im Unterricht oder als Zuhörer im Konzert.

19. Juli bis 25. August 2019

Sommertheater Tiefurt

Die Kulisse ist der Schlosspark in Tiefurt, die Bühne im Freien, die Stücke leicht wie der Sommer. Der Mittelpunkt der Aufführungen ist in jedem Jahr eine eigene Inszenierung. Außerdem gastiert das Lyric Opera Studio Weimar.

12. Juli bis 17. August 2019

Yiddish Summer Weimar

"The Weimar
 Republic
 of Yiddishland" ist der Titel des profiliertestes Festivals jiddisch-jüdischer Musik 2019. Mit Konzerten, Workshops und Jamsessions lädt es internationale Musiker der Szene nach Weimar ein. Das Publikum erlebt sie in Weimars Flaniermeile zu wunderbar mitreißenden Jamsessions.

9. bis 11. August 2019

Genius Loci

Jeden Sommer wird Weimar zum Treffpunkt für Künstler der digitalen Avantgarde, Kulturbegeisterte und Wissenschaftler. Genius Loci Weimar ist ein Festival für ortspezifisch entwickelte audio-visuelle Kunst und interaktive Fassadenprojektionen.

16. August bis 17. November 2019

Spracherneuerung!

Am Bauhaus wurde die Sprache ebenso elementar und kompositorisch erprobt wie Farben, Formen und Baumaterialien. Die ACC-Galerie ruft: Spracherneuerung! und holt zeitgenössische Literatinnen, Lyrikerinnen und andere Schreiberinnen und Künstlerinnen nach Weimar.

21. August bis 07. September 2019

Kunstfest Weimar

Das Kunstfest Weimar unter dem Künstlerischen Leiter Rolf C. Hemke versammelt international renommierte Künstler in der Stadt Goethes und Schillers. Es gibt viel Musik, aber auch Tanz, Neue Medien, Ausstellungen, Literatur, Diskussionen und Film.

26. bis 29. September 2019

Triennale der Moderne

Die Initiative »Triennale der Moderne« beabsichtigt ein überregionales Netzwerk Moderne aufzubauen und damit die Bauten und Verflechtungen der Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts stärker ins öffentliche Bewusstsein zu heben.

7. Dezember 2019

Bauhaus Ball

Die Feste der frühen Bauhäusler waren vielfältig: Theater, Oper, Parodien und Tanz. Mit einem rauschenden Sommernachtsball will die Thüringer Tanz-Akademie in der Weimarhalle an dieses Feierverständnis anknüpfen.


Anzeigen