Weimarer Weihnacht

Ein Weihnachtsbaum für alle

Auf dem Weimarer Marktplatz erstrahlt eine prächtige Edeltanne im Lichterglanz und erzählt von der besonderen Tradition der Weimarer Weihnacht: Vom strahlenden Weihnachtsbaum, der aus der gutbürgerlichen Wohnstube des großmütigen Weimarer Buchhändlers Hoffmann in der Goethezeit auf den Markt hinaus wanderte - zur Ergötzung aller Kinder, arm oder reich. Dies war 1815 der erste öffentliche Weihnachtsbaum in Deutschland. Der Brauch breitete sich rasch über Weimars Stadtgrenzen hinaus aus.

Informationen

Angebote

Entdecken Sie die UNESCO-Welterbe­stadt zur Weihnachts­zeit. Nutzen Sie dazu die Arrangements unserer Hotels, die für den Advent oder für die Weihnachts­feiertage entsprechende Offerten unterbreiten.

Reiseangebote Weimar


Anzeigen