Über Uns
weimar.deLebenKinderbüroNetzwerke

Netzwerke

Das Arbeiten in Netzwerken ist eine der wichtigsten und auch effektivsten Arbeitsformen im Kinderbüro. In diesen Netzwerken ist das Kinderbüro Mitmacher und Mutmacher, Ideengeber und Informationsgeber, Berater und Multiplikator. 

BAG Kommunale Kinderinteressen e.V.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Kommunale Kinderinteressenvertretungen ist ein eingetragener Verein und seine Mitglieder sind Vertretungen aus unterschiedlichen Kommunen in Deutschland.

Das Kinderbüro Weimar ist Gründungsmitglied der BAG und die Kinderbeauftragte Sina Solaß derzeit Mitglieder der Koordinierungsgruppe.

Die BAG vernetzt Kinderinteressensvertretungen aus ganz Deutschland. Ziel ist die Schaffung guter Rahmenbedingungen für Kinder und Jugendliche in Kommunen. Fokus liegt auf der kinderpolitischen Arbeit und auf der Partizipation von Kindern und Jugendlichen (Artikel 12 UNK). Die Arbeit basiert auf den Grundrechten von Kindern und Jugendlichen, die in der „UN-Konvention über die Rechte des Kindes“ (UNK) und den deutschen Gesetzen festgeschrieben sind.  

Das BAG Motto ist: Türen öffnen für Kinder!

Hier erfahrt ihr mehr über die Arbeit der BAG Kommunale Kinderinteressenvertretungen.

KIMi

In der Arbeitsgemeinschaft "Kinderinteressen im Mittelpunkt" treffen sich regelmäßig Vertretungen für Kinderinteressen aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Mit Kolleginnen und Kollegen tauschen wir uns über aktuelle Themen der Kinderpolitik aus, planen gemeinsame Aktionen für Kinderrechte und informieren uns über neue Methoden. 

Infos zu KIMi gibt es auf Anfrage.