Aktiv unterwegs

Weimars nähere und weitere Umgebung  mit dem Rad entdecken: Ob der Ilmtalradweg oder der Fernweg Thüringer Städtekette - die Routen sind sehr gut ausgebaut und beschildert.


Radfahren

Radroutenplaner Thüringen

Wie kommt man von A nach B mit dem Fahrrad, wie lang wird die Strecke, welche Wege fährt man am besten und welche ausgeschilderten Routen in Thüringen gibt es – der Radroutenplaner beantwortet fast jede Frage und ist einfach zu bedienen.

Radfahren in Weimar und Weimarer Land

Hier finden Sie eine Übersicht über Radwege in Weimar und Umgebung, Ausflugsideen sowie Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten. Daneben finden Sie Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrradhändlern oder Werkstätten sowie eine Karte mit allen Routen und Fernradwegen.

Ilmtal-Radweg

Es ist der beliebteste Radweg Thüringens. Die Strecke führt vom Rennsteig im Thüringer Wald über 125 Kilometer bis zur Mündung bei Großheringen. Attraktiver Teil für Weimar-Besucher ist der Abschnitt rund um Weimar mit Schloss und Park Tiefurt, Wielandgut und Schloss Kromsdorf.

Auf Feiningers Spuren

Er liebte die Dörfer rund um Weimar und hat ihre Ansichten und ihre Kirchen in zahllosen Werken verarbeitet. Lyonel Feininger begann seine Laufbahn an der Staatlichen Bauhaus-Schule in Weimar. Der Radweg führt an vielen seiner Motive vorbei. Die Strecke führt auch über Straßen.

Thüringer Städtekette-Radweg

Die Strecke führt Sie zu den schönsten Städten und Stätten in Thüringen. In Weimar fahren Sie an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entlang. Ein Zwischenstopp lohnt sich immer.

Service: Gepäckboxen

Service für Radtouristen: In Weimar, Schwanseestraße, kurz vor der Innenstadt, stehen neun Fahrradgepäckboxen bereit, in denen Rad­touristen ihr Gepäck vor dem Stadtbummel sicher verstauen können. Jede Box verfügt über zwei Steckdosen, mit denen E-Bike-Akkus kostenfrei aufgeladen werden können.

RadKulturTour

Eine außergewöhnliche Erlebnistour auf dem Fahrrad: Schlösser und Parks besichtigen, die Toskana Therme besuchen, identische Goethe-Gartenhäuser vergleichen und am Ende die stolze Gewissheit haben, sich 38 Kilometer erradelt zu haben. All das bietet die RadKulturTour.


Anzeigen