Freizeit
weimar.deLebenKinderbüroFreizeitFerienangebote

Ferienangebote

Im Kinderbüro informieren wir euch über die Ferienangebote in Weimar. Wir erstellen eine Übersicht über alle Angebote, die wir kennen. Sollte ein Angebot fehlen, dann meldet euch bei uns. Die Anmeldung für die Angebote erfolgt beim jeweiligen genannten Veranstalter. 


Sommerferien 2022

Weimarer Kinder- und Jugendeinrichtungen, Kulturveranstalter und Vereine bieten wieder ein Ferienprogramm für Kinder an. Hier listen wir alle uns bekannten Angebote auf.

­

Schwungfabrikwoche

Wann? 22.08.-26.08.2022 jeweils von 9.30 – 15:30 Uhr

Workshops: Parkour, Urban Dance, Band, Trickfilm, Palettenmöbel gestalten, Actionpainting, Luftartistik, Improvisationstheater, Sportprojekt- Body and Soul.

Ort: Schwungfabrik Weimar, Milchhofstraße 22a, 99427 Weimar

Altersgruppe: 9-17 Jahre

Anmeldungen unter Angabe des Workshopwunsches (1. und 2. Wunsch) per DM oder per E-Mail an: anmeldung@schwungfabrik-weimar.de


Mobile Bildungswerkstatt

Eine etwas andere Reise – Entdecken, Bauen, Filmen, Gestalten, Spielen, Reisen, Basteln, Waldschafe ... Spielmobil in der Natur! Die Mobile Bildungswerkstatt rollt auch 2022 wieder los! Wir laden ein zu unserem ganz besonderen und sehr lustigen Ferien-Workshop-Programm vom 18.7. bis 12.8. 2022.
*für Kinder und Jugendliche von 6 – 16 Jahren
*mit Verpflegung
*kostenfrei

Alle Angebote in der Übersicht hier.

Anmeldeformular


Werkstatt 4 | bauhausKINDER © buero | Raum-Licht-Körper | Architektur nach Georg Muche

22.08. – 26.08.2022 | von 9:30 – 15:00 Uhr |Kostenlose Werkstatt | Verpflegung in der Werkstatt - Für Kinder und Jugendliche von 10 – 17 Jahren

Das Haus am Horn ist ein Musterhaus in Weimar, welches als Anschauungsobjekt dazu diente, wie sich das Bauhaus ein zukünftiges gemeinschaftliches Leben und gemeinsames Arbeiten vorstellte. Anlass zum Bau dieses Einzelhauses nach einem Entwurf von Georg Muche, war die erste öffentliche Bauhausausstellung im Jahr 1923. Es sollte eine neuartige Antwort auf die damalige Wohnungsknappheit, welche man mit einer modularen, kostengünstigen Bauweise, einem nutzungsorientiertem Grundriss und einem alles bietenden Wohnkomfort durch moderne Technologie, den Menschen anbieten wollte. In diesem Projekt arbeitete die Bauhaus-Schule erstmals werkstattübergreifend, indem gemeinsam geplant, gebaut und das Haus ausgestattet wurde. Architektur, Weberei, Töpferei und Kunst verbanden ihre Handwerke und schufen etwas innovatives. Dieses Musterhaus ist das Einzige in Weimar fertiggestellte Zeugnis des Bauhauses der modernen Architektur. Seit 1973 ist das Gebäude ein Baudenkmal.

Dieses Modellhaus wollen wir mit euch untersuchen und nach den eigenen Vorstellungen nachbauen. Symmetrie, Asymmetrie, Fenster- und Türen, Aufteilung der Räume und Geschosse. Aus diesen Modellen wollen wir dann Negativ Formen entwickeln und mit diversen Techniken ausgießen (Gips, Silikon, Beton). Die verschiedenen Gußtechniken sollen vermittelt und damit die Resourcenknappheit und Nachhaltigkeit untersucht werden. Des Weiteren wollen wir nach Alternativen für unseren Modellhausbau Ausschau halten und die Modelle mit Restmüll und vorhandenen Materialien planen ud realisieren. Auch soll dein eigenes Modell beleuchtet werden. Mit Hilfe von Kleintechnik, LED´s und Folien. Ihr erlernt, wie man eine elektrische Leitung an ein Leuchtmittel anschließt und mittels kleiner Schalttechnik das eigene Bauwerke beleuchtet. Nach Abschluss der Werkstatt kann jeder Teilnehmer*in sein eigenes Bauhaus mit nach Hause nehmen. Alle entstanden Modelle sollen in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert werden. Bitte mitbringen: leere, ausgewaschene Tetrapack Verpackungen, wie z.B. alte Milchverpackungen 

Anmeldung unter Werkstätten: oder per email an: info@buchkinder-weimar.de

Buchkinder_Weimar Werkstatt | Ernst-Kohl-Str. 23 in der Other Music Academy | 99423Weimar | mobil: 0173.36.29.646

Gefördert durch: Bundesverband Soziokultur e.V. | Kultur macht stark – Bündnis für Bildung | Bundesministerium für Bildung und Forschung | Mini Verlag der Buchkinder_Weimar Bündnispartner: Mini Verlag der Buchkinder_Weimar e.V. | Other Music Academy | Förderzentrum Johannes Landenberger


Angebote des TalentCAMPUS

Tasifan - Unentdeckte Welten vor unserer Haustür

Anmeldung: Anmeldung – Kinder- und Jugendzirkus Tasifan

Ausgestatteten mit einem Forscherrucksack unternehmen wir Ausflüge in die Wirklichkeit. Zu Fuß und wenn nötig auch mit Bus oder Bahn werden die Orte aufgesucht, die sich zum Antwortfinden am besten eigenen. Das können Plätze in der Natur, aber auch in der Stadt sein - je nachdem, was uns gerade interessiert. Vor Ort sammeln und dokumentieren wir, was wichtig erscheint.

Zum Abschluss des Projektes werden die Ergebnisse dokumentiert und auf dem Blog der vhs veröffentlicht.

15.08.-19.08.2022 | 09.00-17.00 Uhr / Teilnehmerzahl: 25 | Alter: 9-12 Jahre / kostenfrei

****************************

Tasifan - Zirkuswelten

Anmeldung: Anmeldung – Kinder- und Jugendzirkus Tasifan

In Workshops zu Bewegungstheater, Einrad, Akrobatik, Balancieren, Jongliertheater, Fotografie, Maske und Draußenabenteuer spüren wir Zirkusgeschichten aus aller Welt nach. Was wir dann rausgefunden haben wird zum Abschluss am Kramixxo in Weimar-West öffentlich präsentiert.

22.08.-26.08.2022 | 09.00-17.00 Uhr /  Teilnehmerzahl: 70 | Alter: 9-15 Jahre / kostenfrei

***************************

Waggong/Kramixxo – Pimp my garden

Jugendclub Waggong/Kramixxo e. V.
Moskauer Str. 55a | 99423 Weimar
Anmeldung: 03643 / 49 70 51 | kramixxo-waggong@gmx.de

Unser Garten soll mehr Natur werden! Dafür braucht es mehr Tiere – also Vogelbars und Insektenmotels. Unser Garten soll auch was für uns sein! Also brauchen wir Outdoor-Spaßgeräte wie Windgames. Das bauen wir zusammen – wir zeigen euch wie´s geht!

15.08.-19.08.2022 | 09.00-16.00 Uhr / Teilnehmerzahl: 21 | Alter: 9-18 Jahre / kostenfrei

****************************

vhs Weimar / Caritas / AWO – Sprache als Zugang zur Kultur Flüchtlingskinder lernen die deutsche Sprache und KulturVolkshochschule Weimar

 

Graben 6 | 99423 Weimar
Anmeldung: 03643 / 88 58 -0 | vhs@vhs-weimar.de

Das Angebot richtet sich an Flüchtlingskinder im Alter von 9–18 Jahren, die in Weimar gerade nicht die Schule besuchen können. Daher gibt es für sie vormittags Deutschunterricht und am Nachmittag die Möglichkeit, das kulturelle Weimar spielerisch zu erkunden. Besucht werden Museen, Theater, Kinos aber auch viele Kulturinstitutionen. Ergänzt wird das Ganze durch kreative Workshops – malen, bauen, basteln und auch die bekannte Fahrradwerkstatt stehen auf dem Programm. Alles Erlebte wird gesammelt und während eines Abschlussfestes präsentiert.

26.07.-27.08.2020 | 09.00-15.00 Uhr / Teilnehmerzahl: 35 | Alter: 9-18 Jahre / kostenfrei


WildeWaldCamp

Du bist zwischen 13 und 18 Jahren und suchst ein Sommerabenteuer der ganz besonderen Art?

Dann bist Du hier genau richtig: 9 Tage im Thüringer Wald ohne Strom, fließend Wasser und feste Unterkunft. Dafür lernst Du das Kochen am Lagerfeuer (bzw. Pizza backen), das Bauen einer Unterkunft, Feuer zu machen ohne Streichhölzer und einiges über essbare Pflanzen aus der Natur. Dich erwarten außerdem eine spannende Nachtaktion, eine selbst gebaute Sauna, ein Badeausflug, viele gemeinsame Spiele, eine relaxte, aufregende, lustige und herausfordernde Zeit im Wald und vieles mehr.

13. - 21. August 2022
Wer: Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren
Wo: Thüringer Wald bei Paulinzella
Kosten: Aufgrund von Förderung ist das Angebot in diesem Jahr KOSTENFREI
Kontakt: ELAN e.V., Brühler Str. 52, 99084 Erfurt,

www.elanev.de, 0361-5512863


Ferien im Kinderhaus

Kinderhaus Weimar
E.-Rosenthal-Straße 10 | 99423 Weimar
Anmeldung: 03643 / 20 29 02 | info@kinderhaus-weimar.de

25.07.-29.07.2022  und 16.08.-19.08.2022 / 13.00- 18.00 Uhr / Spiel, Spaß und bunte Angebote im Kinderhaus


Rotkreuz-Ferienspiele

Das Deutsche Rote Kreuz lädt vom 16. bis 19. August von 8 bis 15 Uhr zu seinen Rotkreuz-Ferienspielen im Wimaria-Stadion ein. Kinder zwischen 5 und 12 Jahren können sich auf eine spannende und sportliche Zeit freuen. Das Wochenticket kostet 25€ - alles inklusive. Nur noch Plätze auf der Warteliste.

Reservierung und weitere Informationen über www.drk-weimar.de/fs.



Weimarer Ferienpass

Der Ferienpass wurde 2004 von verschiedenen Trägern und Institutionen aus Weimar ins Leben gerufen und findet seitdem in jedem Jahr wiederkehrend statt.
Die Idee des Ferienpasses entstand aus der Situation heraus, dass viele Kinder, vor allem aus sozial schwachen Familien in den Ferien nicht mit Ihrer Familie in den Urlaub fahren können. Daher hatten die Vereine und Institutionen des Ferienpasses die Idee, „Ferien vor Ort“ als Tages- oder Mehrtagesprojekte für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren anzubieten, die durch verschiedene Förderer unterstützt werden und somit für alle finanzierbar bleiben. Die Angebotspalette soll dabei immer sehr vielfältig sein, was durch die sehr unterschiedlichen Orientierungen der teilnehmenden Vereine gewährleistet wird. Daher kamen in den vergangenen Jahren immer wieder neue Vereine und Institutionen dazu, die den Ferienpass mit neuen Angeboten und Ideen bereicherten.

Den nächsten Ferienpass gibt es wieder in den Sommerferien 2022. Alle Informationen gib es HIER.