Fachkräfte
weimar.deLebenSoziales und GesundheitFamilieFachkräfteVeranstaltungen / Fortbildung

Veranstaltungen / Fortbildung

Ab sofort sind alle Veranstaltungen und Fortbildungen bis zum 30.5. abgesagt.

Weitere Informationen & Anfragen: Koordinatorin Frühe Hilfen und Kinderschutz, Frau Leube Tel. 03643-762 886, E-mail: mandy.leube@stadtweimar.de

Fortbildung Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Referentin: Susanne Borris, Dipl. Päd., Supervisorin, Kita-Fachberaterin

*Neuer Termin: Do./Fr. 2. bis 3. Juli von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Download Einladung und Anmeldung

Kollegiale Fallberatung bei vermuteter Kindeswohlgefährdung

ACHTUNG - Termin entfällt: Mi. 3. Juni 2020 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Einladung und Anmeldung erforderlich, mandy.leube@stadtweimar.de

weitere Termine in 2020: 09. September / 25. November

Zertifizierte Weiterbildung "Fachkraft im Kinderschutz" * ab 16.09.2020

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheits- und Sozialwesen, Beratungslehrer*innen. Anmeldungen sind ab März möglich. Kursausschreibung und Anmeldung 

Fachtag Resilienz bei Kindern von Anfang an fördern am 4.03.2020 im Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Am 4. März 2020 fand unter Federführung des Jugendamtes Weimarer Land und Amt für Familie und Soziales der Stadt Weimar der Fachtag Resilienz bei Kindern von Anfang an fördern statt Download Programm. Zum Thema Resilienzförderung als wichtige Aufgabe in der beruflichen Praxis und wie wir als Fachkräfte stärkende Beziehungen ermöglichen können referierten namhafte Verhaltensbiologen. In sechs Workshops gab es einen regen Erfahrungsaustausch zu Voraussetzungen für eine gute Entwicklungsbegleitung und verschiedenen Arbeitsmethoden. Mehr als 150 Gäste insbesondere aus Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, wie z.B. Kindergärten, Kindertagespflege, ambulante Hilfen und Beratungsstellen sowie Frühförderstellen, füllten den Saal im mon ami Weimar.

Die Dokumentation umfasst alle Beträge, die uns die Referierenden zur Verfügung gestellt haben.

Resilienzförderung, Vortrag Dr. Joachim Bensel

Stärkende Beziehungen und Bindungen ermöglichen, Vortrag Dr. Gabriele Haug-Schnabel

Verlässliche Eltern-Kind-Bindung fördern durch Entwicklungspsychologische Beratung, Workshop 4 mit Carola Schreck und Jeannette Orlamünde

Dem Temperament auf der Spur, Workshop 6 mit Stephanie Trinkl PAPILIO Trainerin Augsburg

Papilio Präventionsprogramme für die verschiedenen Altersgruppen

Fachtag Kinder aus suchtbelasteten Familien stärken

Am 21. November 2018 fand in Kooperation der Suchthilfe in Thüringen GmbH, dem Landkreis Weimarer Land und der Stadt Weimar der gemeinsame Fachtag in der Marie-Seebach-Stiftung Weimar statt. 180 TeilnehmerInnen aus verschiedenen Hilfesystemen folgten der Einladung und haben sich in Fachvorträgen und Workshops informiert und diskutiert, wie Kinder suchtbelasteter Familien und Elternkompetenzen gestärkt werden können.

Es referierten verschiedene Fachkräfte im Rahmen eines wissenschaftlich interdisziplinären Programms. Die Dokumentation umfasst alle Beträge, die uns die Referierenden zur Verfügung gestellt haben.

Download Programm

Download der Referate

Förderung der Resilienzen von Kindern aus suchtbelasteten Familien, Prof. Dr. Michael Klein

Crystal Meth - Prävention - Schutzmaßnahmen vor, während und nach Schwangerschaft, Dr. med. Katharina Nietzsche

Ressourcen der Eltern stärken - Gruppenprogramm für psychisch kranke und suchtkranke Eltern - Dagmar Wiegel

Workshop: Kinder mit fetalem Alkoholspektrum-Störung - Katja Pelzer / Bettina Tschernich

Workshop: Eine Chance für die ganze Familie: stationäre Drogenlangzeittherapie - Detlef Kölling