Familie

Neuigkeiten & aktuelle Informationen

Corona-Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstalter*innen und Einrichtungen, ob Beratungen o.ä. stattfinden können und neue Öffnungszeiten gelten. Bleibt gesund!

Kinder sind unschlagbar * Aktionswoche gewaltfreies Aufwachsen für Kinder, Jugendliche und Familien ab 26.4.

Anlässlich des Aktionstages für gewaltfreie Erziehung am 30. April veranstalten wir gemeinsam mit vielen Akteuren eine Aktionswoche vom 26. bis 30. April. „Gewaltfrei“ – was heißt das? Und warum kann jede Familie aus dieser Woche gute Ideen fürs Zusammenleben ziehen? Findet es heraus. Es gibt tolle Mitmach-Aktionen und...hier geht's zum Programm

Wir sind für Sie da! Beratung im Amt für Familie und Soziales

Die Corona-Pandemie ist für alle Lebensbereiche eine Herausforderung. Familien, Kinder und Jugendliche sind in diesen Zeiten besonders belastet, suchen Unterstützung und Rat. Neben Fragen zum familiären Zusammenleben und Konfliktlösungen beraten wir Sie zu den wichtigsten Leistungsbereichen.

Das Amt für Familie und Soziales der Stadt Weimar bietet z.Z. telefonische Beratung und hat in dringenden Anliegen mit vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Ziel ist es, unnötige Kontakte und damit verbundene Ansteckungen mit dem Corona-Virus zu vermeiden. Nutzen Sie bitte die E-Mail Adressen der Abteilungen Überblick Dienstleistungen und Erreichbarkeiten

Wenn ein Kind Hilfe braucht – Hinsehen! Für Beratung und Hilfe in Krisensituation, die Kinder und Jugendliche betreffen, schreiben Sie eine e-mail Kinderschutz@stadtweimar.de oder rufen sie an: Tel. 03643 /762 960. Ein erfahrener Mitarbeiter/-in wird sich mit Ihnen Mo. bis Fr. von 9 bis 16 Uhr in Verbindung setzen und beraten.

Kinder sind unschlagbar * Besondere Angebote im SOS Familienzentrum Weimar

Der April steht im Familienzentrum ganz im Zeichen der Aktionswoche gewaltfreies Aufwachsen. Besondere Angebote sind z.B. Kinderrechte Bewegungsquiz, ein Familienworkshop "Mein Körper gehört mir", hier findet ihr das Monatsprogramm April und weitere Informationen

Wer hat Lust mit mir und meinem Baby spazieren zu gehen? Natürlich unter Beachtung der Corona- Regeln. Bitte schreibt eine email: fz.bufz-weimar@sos-kinderdorf.de oder ruft an: Tel. 03643 49344-20.

Virtuelles Familiencafé für Eltern aus Weimar Nord

Das Familiencafé lädt am 6. April von 15.30 bis 17.30 Uhr Familien aus Weimar Nord herzlich ein unter dem Motto Sport macht Spaß. Sebastian Aulich vom Stadtsportbund Weimar e.V. ist zu Gast im Café. Alle Infos & Anmeldung hier.

Angebote im Mehrgenerationenhaus Weimar West

Das MGH Weimar West hat viele Distanzangebote während des Corona Lockdowns. Die Mitarbeiter*innen sind während der Schließung weiterhin für Sie da! Folgende Angebote gibt es: Einkaufsservice, Nachhilfe für mein Kind, Begleitung beim Spaziergang, "Was koche ich heute? - 31 Gerichte für 31 Tage - günstig und einfach" (abholbereit im Rewe), Telefonhotline für Ihre Fragen und Sorgen
* NEU jeden Dienstag 14 bis 16 Uhr & Donnerstag 10 bis 12 Uhr Geschenke am Mehrgenerationenhaus: Bücher und Spielzeug
Kontakt Tel. 03643-548278; Mobil: 0157-37831330 oder per e-mail: A.Lange@weimarer-wohnstaette.de Weitere Informationen

Wir bieten Hilfe bei Schulaufgaben!

Ist das Home Schooling schwer zu bewältigen? Über das Projekt "Gesund in Weimar Nord" gibt es Hilfe für Kinder von Klasse 1 bis 10. Das Angebot ist kostenfrei. Mehr Informationen finden Sie Hier.

Corona Pandemie: Ideen für Familien

Wenn Kinder und Eltern tagsüber gemeinsam zu Hause sind, kann das sehr schön sein. Es kann aber auch sehr anstrengend sein – zum Beispiel durch Corona-Einschränkungen oder in den Ferien. Manchmal helfen schon einfache Sachen, um solche besonderen Zeiten besser zu überstehen. Auf der Internetseite www.elternsein.info stellt das Nationale Zentrum Frühe Hilfen Ideen für Familien vor, die den Alltag erleichtern.

Kindergeld und Kinderzuschlag steigen ab Januar

Nach dem vom Bundestag beschlossenen „Zweiten Familienentlastungsgesetz“ wird das Kindergeld ab dem 1. Januar 2021 um 15 Euro erhöht. Damit steht auch die Höhe des Kinderzuschlags von bis zu 205 Euro fest. Weitere Informationen und Online-Angebote: www.familienkasse.de

Durch die höhere Festlegung des Existenzminimums steigt ebenfalls der Unterhaltsvorschuss ab 2021.

Corona Pandemie und Lockdown: Hilfemaßnahmen werden verlängert

Zahlreiche Hilfemaßnahmen für Familien, Alleinerziehende, Beschäftigte in Kurzarbeit und für pflegende Angehörige werden verlängert:

  • Entschädigungsanspruch bei Schul- und Kitaschließungen wird erweitert
  • Erleichterte Vermögensprüfung für Kinderzuschlag
  • Flexibilisierung beim Elterngeld wird verlängert
  • Akuthilfen für pflegende Angehörige
  • Regelungen zum Kurzarbeitergeld verlängert bis zum 31. Dezember 2021
  • Vereinfachter Zugang zur Grundsicherung

Auf der Seite des Bundesfamilienministeriums finden Sie weitere Informationen

"auf!wachsen" in Weimar * Angebote Frühe Hilfen auf einen Blick

Sie haben Fragen zur Schwangerschaft? Sie möchten sich beraten und unterstützen lassen mit ihrem Baby oder Kleinkind? Verschiedene Beratungsführer der Frühen Hilfen sind als Print-Exemplare im Dezember 2020 neu erschienen und können gern per E-Mail bestellt werden: fruehehilfen@stadtweimar.de

Kindertagespflege in Weimar - eine alternative für die Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren

Kindertagespflege ist eine dem Kindergarten gleichrangige Betreuungsform. Derzeit stehen 127 Betreuungsplätze bei insgesamt 26 Tagesmüttern zur Verfügung. Zusätzlich dazu bieten 2 mobile Tagesmütter eine flexible Kinderbetreuung an. Für das neue Kita-Jahr 2019/2020 stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Das Amt für Familie und Soziales der Stadt Weimar unterstützt gern die Eltern bei der Betreuungsplatzsuche und hält dafür eine Übersicht der Tagesmütter mit Kontaktdaten bereit, mehr Informationen zur Vermittlung, Anmeldung und Kostenübernahme finden Sie hier